DLRG Wesel muss neues Boot anschaffen und bittet die Bürger/innen um Spenden!

Anzeige
Im Einsatz auf dem Rhein. (Foto: DLRG)

Ob Triathlon, PPP-Feuerwerk oder Drachenbootrennen, immer sind die Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Wesel dabei, wenn es um Sicherheit am und im Wasser geht. Für die Absicherungen dieser Veranstaltungen wird immer wieder das Rettungsboot der Ortsgruppe angefordert.

Das allerdings stellt in letzter Zeit die Verantwortlichen vor ein Problem: „Unsere Rettungsboot „Dolly“ ist mittlerweile über 25 Jahre alt und teure Investitionen wären nötig, um die Einsatzbereitschaft sicherzustellen. Außerdem entspricht die Bauart nicht mehr den Anforderungen einer modernen Wasserrettung“ so Jens Hemping, Einsatzleiter der DLRG Ortsgruppe Wesel.

Für eine entsprechende Neubeschaffung, die mit rund 35.000 Euro zu Buche schlägt, benötigt die Ortsgruppe die Unterstützung der Weseler Bürger und Firmen. Etwa 30.000 Euro hat die Ortsgruppe bereits durch Spenden und Eigenmittel zusammengespart.
„Die Finanzierung des Bootes wird nicht durch die öffentliche Hand unterstützt“, sagt Karl-Heinz Labeda, der Leiter der Weseler DLRG Ortsgruppe. „Wir sind daher auf Unterstützung in Form von Spenden angewiesen.“

„Wir benötigen das Boot auch dringend für den Katastrophenschutz, in dem wir jederzeit deutschlandweit eingesetzt werden können. Die letzten Einsätze hatten wir beim Elbehochwasser in Sachsen-Anhalt und beim Isselhochwasser in Hamminkeln zu bewältigen.“
Das neue Einsatzgerät soll ein 5,50 Meter langes, robustes Aluminiumboot werden, unter anderem mit einer Klappe im Rumpf, um Gerettete besser an Bord nehmen zu können und der Möglichkeit, Verletzte liegend zu transportieren.

„Mit dem neuen Boot wären wir in der Lage, alle Einsatzszenarien, die sich in der Wasserrettung ergeben, zu bewältigen“ erklärt Hemping. „Von der Rettung Ertrinkender, über das Abschleppen manövrierunfähiger Boote, bis zum Transport und Erstversorgung Verletzter im Katastrophenfall.“

Unterstützer richten ihre Überweisung bitte an:

DLRG Ortsgruppe Wesel e.V.
IBAN: DE76356500000000214437
BIC: WELADED1WES
Niederrheinische Sparkasse Rhein-Lippe
Email-Kontakt für Spender: Jens.Hemping@wesel.dlrg.de


Außerdem besteht die Möglichkeit, beim Adventsmarkt am 26.11 und 27.11 am Stand der DLRG Spenden in bar zu leisten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.