Greiwing logistics spendet 15.000 Euro an den Kinderpalliativverein "Löwenzahn & Pusteblume"

Anzeige
Petra Wolters (l.), Dörthe Langhoff (2.v.l.) und Ralf Berensmeier (r.) vom Förderverein Löwenzahn und Pusteblume freuen sich sehr über die 15.000-Euro-Spende der GREIWING logistics for you GmbH, die Ihnen gestern von Jürgen (Mitte) und Britta Greiwing (2.v.r.) überreicht wurde. (Foto: privat)
Die Greiwing logistics for you GmbH bleibt ihrer Tradition treu und unterstützt auch in diesem Jahr wieder eine caritative Einrichtung mit einer Weihnachtsspende in Höhe von 15.000 Euro. Diesmal bedenkt das Unternehmen den Förderverein Kinderpalliativmedizin Löwenzahn und Pusteblume e.V. in Wesel.

Das Familienunternehmen mit Stammsitz im westfälischen Greven fördert bereits seit 2003 vornehmlich soziale Einrichtungen für benachteiligte oder kranke Kinder.
„Natürlich steht bei uns der Leistungsgedanke im Vordergrund. Darüber hinaus ist uns aber auch sehr daran gelegen, dass sich unsere Auftraggeber mit unserem Unternehmen identifizieren können“, sagt Geschäftsführer Jürgen Greiwing,

Dörthe Langhoff, Mitglied des Vereinsvorstands von "Löwenzahn und Pusteblume", freut sich sehr über den unverhofften Geldsegen: „Das passt perfekt, damit können wir nun doch Weihnachtsgeschenke für unsere Kinder kaufen.“ Zusätzlich will der Verein mit dem Geld Pflegegutscheine für die Eltern der Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen finanzieren.

„Diese Eltern pflegen ihre Kinder meist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Mal Abschalten und gemein-sam Essen oder ins Kino gehen, scheitert schon daran, dass sie die Betreuung ihres Kindes nicht einfach einem Babysitter übertragen können. Sie benötigen eine Kinderkrankenschwester“, erklärt Langhoff. Mit Blick auf den ohnehin hohen Kostendruck könnten sich die meisten das schlicht nicht leisten.

Angedacht sei zudem ein Ausflug mit allen Kindern, deren Eltern und Geschwistern. Der stehe schon lange auf dem Wunschzettel des Vereins. „Aber der Aufwand, den wir dafür betreiben müssen, hat bis jetzt immer unser finanziellen Möglichkeiten gesprengt“, sagt Langhoff, die sich wie die übrigen Vorstandsmitglieder ehrenamtlich für den Förder-verein engagiert.

Bei GREIWING freut man sich, dass es bereits konkrete Pläne für die Verwendung der Spende gibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.