Jahreshauptversammlung bei der TSG Balance Wesel

Anzeige
Wesel: Leo`s |

Wahlen, Änderungen und Berichte - Ein Verein im Wandel

Mit überraschend hoher Beteiligung fand am vergangenen Montag in den Räumlichkeiten der Tanzschule Golla in Wesel die Jahreshauptversammlung der Tanzsportgemeinschaft Wesel statt. Neben den üblichen Dingen, die auf solch einer Versammlung besprochen werden, gab es auch den ein oder anderen nicht alltäglichen Programmpunkt.

Unter anderem standen die Wahlen der Vorstandsmitglieder an. Viele der Vorstandsmitglieder sind seit Jahren im Verein und fast ebenso lang im Vorstand aktiv. Einer dieser Posten wurde nun allerdings neu vergeben. Während alle anderen Vorstandsposten sich wieder zur Wahl stellten, gab der bisherige Pressewart Hans-Jürgen Golla seinen Rücktritt aus persönlichen Gründen bekannt. Auf seine Erfahrung und Expertisen muss der Verein jedoch nicht gänzlich verzichten. Der 1. Vorsitzende der TSG Balance Wesel verkündete erfreut: „Trotz seines Rücktritts vom Posten des Pressewarts hat Digo (so der Rufname von Hans-Jürgen Golla) seine weitere Unterstützung als Mitglied des Beirats bekräftigt.“ Der Beirat, der bisher aus Sandra Elfers und Thorsten Jansen, sowie dem wiedergewählten Jugendsprecher Pascal Kemmann besteht, musste dafür jedoch nicht extra erweitert werden. Thorsten Jansen, der zuvor bereits als Sportwart für die TSG im Einsatz war und aufgrund eines längeren Auslandsaufenthaltes in den Beirat wechselte, ist nun wieder in Deutschland heimisch und wurde erneut in den Vorstand gewählt, diesmal als Pressewart. Thorsten freut sich auf seine neuen Aufgaben, so versicherte er: „Auch wenn meine bisherigen Kenntnisse in der Vereinsarbeit eher im sportlichen Bereich liegen, freue ich mich auf die neuen Aufgaben und Erfahrungen, die als Pressewart auf mich zukommen werden.“

Die anderen wiedergewählten Vorstandsposten setzten sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Michael Kemmann
2. Vorsitzende: Sandra Kemmann
Kassenwart: Sigurd Colbatz
Schriftführerin: Patricia Klein
Sportwart: Andreas Jäger
Jugendwart: Daniel de Byl

Zudem wurde über die weitere Ausrichtung des Vereins gesprochen. Auch wenn der Verein in erster Linie zur Förderung des Leistungssports bestimmt ist und dies auch weiterhin Fokus der Vereinsarbeit sein wird, soll der Seniorentanzbereich unter Leitung von Claudia Wigger erweitert werden. Die bisherige Gruppe läuft sehr gut und so besteht die Überlegung eine weitere Gruppe ins Leben zu rufen. Hierfür wird es in naher Zukunft auch noch eine Informationsveranstaltung geben. Wer Interesse hat findet eine Ankündigung zu dieser Veranstaltung auf der TSG-Homepage oder kann sich für nähere Informationen an unseren 1. Vorsitzenden wenden.
Nicht ganz so rosig sieht es leider beim Kindertanzen aus. Aufgrund des Wegfalls unserer bisherigen Kindertanzlehrerin, wird dringend zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Leiterin des Kindertanzbereichs gesucht. Die Kindertanzgruppen fanden bisher immer dienstags in der Zeit von 15:45 Uhr bis 17:45 Uhr in zwei Gruppen mit Kindern von 3 bis 6 und von 7 bis 12 Jahren statt. Falls jemand Zeit und Spaß daran hat mit Kindern spielerisch tanzen zu lernen, kann man sich gerne ebenfalls bei unserem 1. Vorsitzenden melden.
0
3 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 22.03.2017 | 20:05  
120
TSG Balance Wesel e.V. aus Wesel | 22.03.2017 | 22:22  
Dirk Bohlen aus Wesel | 23.03.2017 | 06:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.