Norbert Kock ist König, Fabian Kock ist Jungschützenkönig, Sebastian Kock ist Kaiser

Anzeige
(Foto: privat)
Es war genau 17.23 Uhr als Böllerschusse durch Bislich hallten und somit der neue König Norbert Kock feststand. Mit dem 172. Schuss erlegte er den Rest des Holzadlers und übernahm kurioserweise das Königsamt von seinem Sohn Daniel. Sein zweiter Sohn Fabian wurde Jungschützenkönig.

Als Kaiser regiert für fünf Jahre sein Neffe Sebastian Kock: ein Novum in der nun zehnjährigen Geschichte der Schützengemeinschaft. Als Königin steht Norbert seine Frau Gabi Kock zur Seite.

Folgende Thronpaare werden sie in diesem Jahr begleiten:

Albert und Margret Kock, Willi und Angelika Kock, Klaus und Renate Droste, Heinz Tengs und Max Krause, Gerd und Maria Droste, Heinz-Theo und Petra van Hüth sowie Claus und Yvette Küpper.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.