O'zapft is'! Bergerfurther Schützenbrüder laden ein zum Oktoberfest am 19. September

Anzeige
Das Orgateam bei der Programm-Vorstellung. (Foto: privat)
 

Am 19. September heißt es in Bergerfurth zum ersten Mal: „O‘zapft is“, wenn die St. Aloysius Schützenbruderschaft zum ersten Bergerfurther Oktoberfest lädt! Die feiererprobte Bruderschaft richtet die Megasause in engem Teamwork mit ihrem langjährigen Festwirt Detlef Westerhoff aus.

„Mit ihm als erfolgreichem Veranstalter zahlreicher Oktoberfeste, können sich die Gäste einer toporganisierten Veranstaltung sicher sein, bei der es an keinem originalgetreuen Detail fehlen wird“, verspricht das Orga-Team um Hans-Gerd Nakath.

Für die perfekte Partystimmung reist die Liveband „Franken Fieber“ an. Die Zeltgaudi steigt auf der Schützenwiese an der B8 in Wesel-Bergerfurth, die durch ihre idyllische Lage ihr Übriges zur Wies‘nfest-Stimmung beitragen wird. Im Vorverkauf kosten die Karten 11 Euro, an der Abendkasse 13 Euro. Der Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Und wer feiern kann, der kann auch feiern! Denn nach dem Festauftakt am Samstagabend, wird am Sonntagmorgen, 20. September, mit dem 1. Bergerfurther Rentnerspektakel weitergefeiert. Die Betonung liegt hier allerdings mehr auf „Spektakel“ als auf „Rentner“, da auch jeder, der sich dieser Gruppe noch nicht ganz zugehörig fühlt, mehr als willkommen ist, den bayrischen Ü-50 Frühschoppen aufzumischen. Die Gruppe „De Vesters Walder Muzikanten“ werden live mit ihrer zünftigen Musik zum Schunkeln und Mitsingen animieren.

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass das komplette kulinarische Angebot (mit Ausnahme der Getränke) mit umfangreichem Buffet an bayrischen Spezialitäten bereits im Eintrittspreis enthalten ist. Mit bayrischen Wurstspezialitäten und Käseplatten über Spanferkel am Spieß bis hin zu Kaiserschmarrn, werden die Gäste verwöhnt, die nach der deftigen Stärkung sogar ein optionales Kuchenbuffet wahrnehmen können.

Karten für die Veranstaltung kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Tageskasse 15 Euro. Einlass ist ab 10 Uhr, Beginn um 11 Uhr. Eintrittskarten für beide Veranstaltungen sind direkt unter http://www.oktoberfest-bergerfurth.de/ oder an den Vorverkaufsstellen Raiffeisen-Markt Bislich, REWE Center Köster Mehrhoog, EDEKA-Markt Komp Mehrhoog, Schreibwaren & Buchhandel Michelbrink Hamminkeln, Avon-Lädchen Millingen, Daddy’s Bikertreff Isselburg und bei allen Vorstandsmitgliedern der St. Aloysius Schützenbruderschaft Bergerfurth erhältlich.
Gruppen- und gleichzeitige Tischreservierungen sind ausdrücklich empfohlen und können auf allen Wegen vorgenommen werden.

Wer in einer Gruppe an einem gemeinsamen Tisch feiern möchte, sollte mit einer Idee der Gruppengröße und Platzierung des Tisches im Festzelt die Karten für seine Gruppe an einer beliebigen Vorverkaufsstelle erwerben. Hierbei handelt es sich um ein sehr einfaches und flexibles System der Reservierung, welches eine nachträgliche Erweiterung der Gruppengröße durchaus zulässt. Vorverkaufskarten können noch bis kurz vor den Veranstaltungen erworben werden. Spontan Entschlossene und Einzelpersonen sind dabei genauso herzlich willkommen wie Gruppen, da eine vorherige Gruppenanmeldung selbstverständlich kein Muss darstellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.