Sammelaktion der Fusternberger Pfadfinder: Tannenbäume am 7. Januar an die Straße legen

Anzeige
Wie jedes Jahr gehen die Pfadfinder auch jetzt von Haus zu Haus um die alten Weihnachtsbäume einzusammeln und anschließend fachgerecht zu entsorgen.
Am 7. Januar werden die Pfadfinder ab 9 Uhr bei den Bewohnern des Fusternbergs an der Haustüre schellen, die Tannenbäume einsammeln und dabei um eine kleine Spende bitten.

Das Gebiet in dem gesammelt wird umfasst den Ortsteil Wesel Fusternberg (siehe Karte). Vom Erlös sollen die Gruppenräume renoviert und so für unsere Jugendlichen freundlicher gestaltet werden. Außerdem werden Stammesaktivitäten (Sommerlager etc.) und Materialanschaffungen dadurch mitfinanziert.

Bei Fragen wenden sich die Anwohner bitte an Juliane Hochstrat, sie ist am 7. Januar vor Ort im Pfarrheim an der Engelkirche (Am Kirchplatz 5) anzutreffen oder über 0281-8110469 zu erreichen.

Es wird darum gebeten, die Bäume abgeschmückt und abholbereit gut sichtbar bis 9 Uhr an der Straße zu platzieren.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.