Schwarzgurt für Guido Jenske vom TV Mehrhoog

Anzeige
(Foto: privat)
Träger des schwarzen Gurtes ist nun Guido Jenske von der Taekwondoabteilung des TVM - Mehrhoog. Er stellte sich kürzlich den Prüfungen zum 1. Dan (Schwarzgurt), die vom TVM - Mehrhoog in der Turnhalle der Grundschule in Mehrhoog ausgerichtet wurde.

Die Prüfung dauerte aufgrund der Teilnehmerzahl von über zehn Prüflingen drei Stunden.

Vor einer Prüfungskommission des Traditionellen Deutschen Taekwondo Verbandes (TDTV) Großmeister Yoon Sin-Kil (9 Dan) und Peter Christiansen (6 Dan) und seinen Heimtrainer Thomas Jannaschk (6 Dan) legte Guido Jenske die Prüfung zum 1. Dan-Meistergrad erfolgreich ab.

Nachdem er die Formen fehlerfrei „lief“, folgten Partnertechniken sowie Kombinationstechniken an Schlagpolstern. Nach dem olympischen Zweikampf kam der Selbstverteidigungsteil. Auch hier überzeugte er.

Abschließend folgte der Bruchtest. Dieser besteht sowohl aus einer Einzeltechnik sowie einer Kombination, welche jeweils aus einer Schlag- und Tritttechnik besteht.

Weitere Infos über die Taekwondo-Abteilung des TV-Mehrhoog unter 0281/1645144 oder 02855/18958.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.