Stadtmarketing ruft auf: "Ab in die Mitte" - mitmachen und 1000 Euro gewinnen beim Vereinsquiz!

Anzeige
Alina Zwickl macht Teilnehmer schlau - Anruf genügt unter Telefon 0281-2032391. (Foto: PEN/Collage: dibo)

Der Landeswettbewerb „Ab in die Mitte!-Die City-Offensive NRW“ steht unter dem Motto Stadtidentität. In Wesel geht es vom 13. bis 22. September konkret um „Stadtgesichter - Weseler Ansichten“.

Wie gut kenne ich meine Stadt und deren Geschichte? Hierzu stellt WeselMarketing den Weseler Vereinen in der ersten Runde des Weseler Vereinsquiz 20 Fragen. Diese sind gegliedert in die Themenbereiche Hanse, Preußen und Eseleien.

Frist läuft bis zum 28. Juni

Mit einem guten Wissen über die Stadt, ein wenig Recherche und selbstverständlich ein bisschen Glück sind die Fragen sicher zu beantworten. Die Weseler Vereine sind per Mail oder Post aufgerufen worden, am Vereinsquiz teilzunehmen und haben bis zum 28. Juni Zeit ihre Antworten einzureichen. Unter allen Einsendungen erreichen die besten acht Vereine die zweite Runde. Gibt es einen Gleichstand, entscheidet das Los.

In der zweiten Runde am 14. September werden auf der Bühne in der
Fußgängerzone am Vormittag in Form einer Quizshow die Finalisten ermittelt.
Am selben Abend wird per „Dalli-klick“ der Sieger des Weseler
Vereinsquiz ausgespielt. Um den Titel an diesem Tag zu holen, sind gute
Kenntnisse über Weseler Stadtgesichter und Stadtansichten Voraussetzung.
Der Sieger des Vereinsquiz gewinnt 1000 Euro für die Vereinskasse, gestiftet
von der Verbands-Sparkasse Wesel.

Alina Zwickl ist die Schaltstelle

Sollte ein Weseler Verein bis zum 11. Juni keine Information zum Vereinsquiz
von WeselMarkting erhalten haben, schicken Sie bitte eine Mail
an info@weselmarketing.de oder wenden Sie sich an Alina Zwickl unter
0281-2032391.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.