Stolze Summe der Unternehmer für Wesel - für Zusammen(h)alt Hamminkeln e.V.

Anzeige
Bildmitte hinterm Scheck: Gudrun Eifert, Claudia Sweers, Angelika Floß (vlnr), umringt von den Verantwortlichen Unternehmern für Wesel
Gudrun Eifert, Claudia Sweers und Angelika Floß vom Verein Zusammen(h)alt Hamminkeln e.V. staunten nicht schlecht, als sie von Jan Ridder, stellvertretend für die Unternehmer für Wesel, einen Scheck über sage und schreibe 7000 Euro überreicht bekamen.

Seiner Meinung nach „ist das Geld hier in guten Händen“. Die Summe kam Anfang November beim dritten Unternehmer für Wesel Abend zusammen.


Sabine Ostrop, Mitorganisatorin des Unternehmer für Wesel Abends bekannte zur Höhe des Erlöses: „Wir waren selbst überrascht.“

Der Verein wird das Geld verwenden, um seine Öffentlichkeitsarbeit auszubauen, außerdem werden Kurse für Seniorenbegleiter für die häusliche Pflege damit finanziert. Der Betrag sei enorm, „aber es ist nicht nur das Geld, sondern die Wertschätzung unsrer Arbeit, die zum Ausdruck kommt“ freute sich Claudia Sweers.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.