Wer wird neuer Schützenkönig in Flüren?

Anzeige
Das scheidende Königspaar Günter und Isolde Frankenberg. (Foto: (Archiv): privat)

Die Flürener Schützen feiern von Samstag, 10. Juni, bis Dienstag, 13. Juni, und laden nach Flüren ein. Die erfolgreiche Regentschaft des Königspaares Günter und Isolde Frankenberg mit ihrem Throngefolge im Ortsteil Flüren neigt sich dem Ende zu. Denn der Bürgerschützenverein Flüren feiert vom 10. bis zum 13. Juni sein 122. Schützenfest und sucht Nachfolger für das noch amtierende Königspaar.

Flüren. Am Samstag, 10. Juni, treffen isch die Schützen um 15 Uhr auf dem Marktplatz in Flüren zum Antreten und zum Zapfenstreich. Hier werden auch die Beförderungen der Offiziere ausgesprochen. Danach geht es zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Von hier marschieren die Bürgerschützen zur Parade auf dem Sportplatz und anschließend zum Festzelt. Dort werden dann die Ehrenmitglieder ernannt und verdienstvolle Mitglieder ausgezeichnet.

Der Eröffnungsball

Weiterhin werden die Preisträger des Bataillonsschießens ausgezeichnet, bevor anschließend das Vogelpreisschießen stattfindet.
Am Abend beginnt der Eröffnungsball um 20 Uhr. Das Königspaar mit seinem Gefolge besteigt dann zum letzten Mal den Thron.

Diese Thronpaare und das noch amtierende Königspaar Günter und Isolde Frankenberg verabschieden sich: Gerd Gabor und Maria Gabor, Sebastian Dolke und Viola Schwirtz, Udo Wopker und Susanne Pietschke, Volker Schwirtz und Sabine Kock sowie Martin Schubert und Martina Oehmichen.

Am Sonntag, 11. Juni, weckt morgens um 6 Uhr das Tambourkorps den Ortsteil Flüren. Um 13 Uhr treffen sich die Schützen an der Gaststätte „Waldschenke“. Hier können sich die aktuellen Königsbewerber bis 14 Uhr in die Schießliste eintragen. Um 14.20 Uhr marschiert das Bataillon zum Sportplatz Flüren, wo die Parade vor Vorstand, Königspaar, Ehrenmitgliedern, Preisträgern und dem Kinderkönigspaar 2017 stattfindet.

"Die letzten Minuten als Schützenkönig"

Um 16 Uhr ist es dann soweit. "Die letzten Minuten schlagen dann für König Günter Frankenberg, denn das Königsschießen beginnt.", heißt es in der Ankündigung.
Der neue König sollte zwischen 18 und 19 Uhr feststehen und wird vom Böllermeister mit Böllerschüssen begrüßt.
Um 20.30 Uhr findet die feierliche Inthronisation des neuen Königpaares mit Gefolge statt. Anschließend folgen die Ehrentänze. Das voraussichtliche Ende ist um 23 Uhr.

Am Montag, 12. Juni, trifft sich - nach einem kurzen Frühschoppen in den einzelnen Kompanien und Gliederungen - das Bataillon um 10.30 Uhr zum Antreten am Marktplatz. Von hieraus marschieren die Bürgerschützen zum Festzelt. Dort findet der Bataillonsfrühschoppen statt.
Am Abend, beim Königsball, wird der neue Regent mit seinem Throngefolge die Ehre haben, zahlreiche Ehrengäste unserer Heimatstadt Wesel begrüßen zu dürfen.

Kinderschützenfest wird eröffnet

Am Dienstag, 13. Juni, treffen sich um 14.30 Uhr die Kinder am Waldstadion, um von dort zum Festzelt zu marschieren. Danach wird das Kinderschützenfest eröffnet. Hierbei wird das Kinderschützenkönigspaar 2017 nebst Throngefolge geehrt.
Die Kinder können im Anschluss daran ausgiebig den angebotenen Aktivitäten folgen. Um 18 Uhr ist das Kinderschützenfest beendet und das Schützenfest 2017 findet somit seinen Ausklang.

Der Vorstand des BSV Flüren wünscht allen Schützen und Gästen einen harmonischen Verlauf des Festes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.