Weseler Schützen „Vor’m Brüner Tor“ laden zum Fest ein

Anzeige
Die Amtszeit des Noch-Königspaares Bastian Buschholtz und Bianca Dicks endet. (Foto: privat)
Der Bürgerschützenverein Wesel „Vor’m Brüner Tor“ feiert von Freitag, 10. bis Montag, 13. Juni, sein Schützenfest im Wendehammer an der Mercatorstraße und lädt hierzu alle Bürger ein. Der Eintritt an allen Festtagen ist frei.

Das Fest beginnt am Freitag gegen 19 Uhr mit dem Antreten des Bataillons am St.- Ludgerus Haus, Friedenstraße 87. Anschließend folgt in der Parkanlage des St. Ludgerus Hauses der Zapfenstreich. Das Feldmarker Tambourcorps und die Original-Niederrhein-Musikanten aus Xanten bilden den musikalischen Rahmen. Der Tanzabend wird im Festzelt (Mercatorstraße) gegen 21 Uhr durch die „Partyband Rendezvous“ eröffnet.

Am Samstag, 11. Juni, findet gegen 15 Uhr ab dem Maximilian Kolbe Heim (Am Birkenfeld) der Umzug durch die Gemarkung zum Festzelt statt, wo gegen 15.30 Uhr das Schießen um die begehrten Vorgelpreise beginnt. Den Festball eröffnet gegen 20 Uhr die „Partyband Rendezvous“.

Frühschoppen und Platzkonzert


Mit dem Frühschoppen und einem Platzkonzert in der Parkanlage am St. Ludgerus Haus (Friedenstraße) wird das Fest am Sonntag, 12. Juni, gegen 11 Uhr fortgesetzt. Es spielt das CCL Fanfarencorps Wesel-Feldmark, das Tambourcorps Wesel-Feldmark "Vor'm Clever Tor" und die Original-Niederrhein-Musikanten aus Xanten. Für das leibliche Wohl haben die Schützenkameraden vorgesorgt.
Gegen 14 Uhr formiert sich das Bataillon mit dem berittenen Reiterzug am St. Ludgerus Haus zur Parade an der Blücherstraße (gegen 14.30 Uhr), dem sich der Festumzug durch die Gemarkung zum Festplatz anschließt, wo das Schießen um die Vogelpreise fortgesetzt wird. Anschließend findet ab etwa 16 Uhr das Schießen um die Königswürde am Schießstand (Mercatorstraße) statt und dann endet auch die Amtszeit des Noch-Königspaares (Schützenjahr 2015/2016) Bastian Buschholtz und Bianca Dicks. Musikalisch begleitet wird die Parade durch das Tambourcorps Wesel-Feldmark "Vor'm Clever Tor" und den Original-Niederrhein-Musikanten aus Xanten.
Die Inthronisation des neuen Königspaares samt Throngefolge ist gegen 20 Uhr im Festzelt geplant; anschließend findet der Krönungsball statt.

Kinderschützenfest


Mit dem Kinderschützenfest am Montag, 13. Juni, enden die Feierlichkeiten. Es beginnt um 14 Uhr im Festzelt. Das Schießen um den Kinderkönig beginnt um 14.30 Uhr. Nach der Inthronisation erfolgt ein Umzug mit dem Kinderkönigspaar 2015, dem Throngefolge und der Kinderschar. Es wurde wieder ein buntes und lustiges Programm u.a. aus Spielen, Wettbewerben und Tombola zusammengestellt. Der Vorstand hofft, dass erneut zahlreiche Schützenkameraden in Uniform dem Kinderschützenfest den traditionell passenden Rahmen geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.