Russisch für die Seele in der Dorfkirche Wengern

Anzeige
Wetter (Ruhr): Evangelische Dorfkirche Wengern | Die stimmgewaltigen, akademisch ausgebildeten Solisten des Don-Kosaken-Chors Serge Jaroff werden wieder als „russisches Stimmwunder“ bezeichnet. Wie das klingt, kann man Samstag, 19. November, in der Dorfkirche Wengern erleben.

Das außergewöhnliche Repertoire reicht von den festlichen Gesängen der russisch-orthodoxen Kirche über die beliebten Volksweisen bis zu Liedern und Arien großer, klassischer Komponisten.
Das "Ave Maria" in der weltberühmten Version von Bach und Gounod darf ebenso wenig fehlen wie "Adeste fidelis", das "Wiegenlied aus Itsuki" oder "Auf der wilden Steppen Transbaikaliens."
Durch eine langjährige Gastspieltätigkeit hat dieser Chor unter seinem künstlerischen Leiter Wanja Hlibka unzählige begeisterte und treue Zuhörer. Die Konzerte in Sälen und Stadthallen, in großen, aber auch in kleineren Kirchen werden regelmäßig mit stehenden Ovationen gefeiert. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.

Hier gibt es Karten:
Evangelisches Gemeindebüro Wenger, Trienendorfer Straße 24, Tel. 02335-70094.
Bücherstube Draht, Bismarckstraße 52, Tel. 02335-5600.
Karten im Vorverkauf kosten 17, ab der Abendkasse 19 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.