WETTER - Betriebsunfall miit Rettungshubschrauber

Anzeige
(Foto: privat)

Der Löschzug Alt-Wetter wurde am 23. August, um 12.01 Uhr zu einer Hubschrauberlandung in der Ruhrstraße alarmiert. In einem Industriebetrieb war es zu einem Betriebsunfall gekommen, wobei sich ein 20-jähriger schwer verletzt hatte.

Aufgrund der Verletzungen musste die Person mit einem Rettungshubschrauber in ein Spezialkrankenhaus nach Bochum transportiert werden. Durch die ausgerückten ehrenamtlichen Kräfte wurden die Landung und der anschließende Start von Christoph 8 auf dem Betriebsgelände abgesichert. Die Polizei war ebenfalls vor Ort und hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.