Bochumer Maiabendgesellschaft zu Gast

Anzeige
Fröndenberg. Auch der Fröndenberger Schützenbund nimmt an den Feierlichkeiten zum Besuch der Bochumer Maiabendgesellschaft in Fröndenberg am Sonntag, 23. April, teil. Bereits um 10 Uhr wird der Schützentreff am Harthaer Platz seine Tore öffnen, um mit Vereinsmitgliedern und Freunden auf die Ankunft der Bochumer Freunde und besonders der 3. Altstadtkompanie zu warten. Ab 11 Uhr machen sich Vorstand, Offizierscorps und Avantgarde auf zum Grab des Grafen Engelbert in der Stiftskirche und danach zu gemütlichen Stunden in der Schützenhalle auf der Hohenheide. Eine Woche später macht sich der Fröndenberger Schützenbund auf zum Gegenbesuch beim Maiabendfest in Bochum. Der Bus fährt am Samstag, 29. April, um 13 Uhr ab Rafalcik in Westick los.
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.