Ein Bürgermeister lädt zum Plaudern ein

Anzeige
Dr. Martin Michalzik und Tenor Matthew Overmeyer. Foto: privat

Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik lädt am Freitag, 13. März, um 19.30 Uhr zu einer interessanten Veranstaltung ins Bürgerhaus ein. Dazu schreibt er der Presse:

Kann eine alte Schallplattenaufnahme ein Leben verändern? Welche Erlebnisse verbinden sich mit dem Apartheidregime in seiner Heimat Südafrika? Muss man als Tenor italienisch können

Diese und andere Fragen, die sich mit Beruf und biografischen Stationen von Matthew Overmeyer verbinden, könnten am Freitagabend zur Sprache kommen, wenn der inzwischen in Wickede lebende Tenor mit Bürgermeister Michalzik über sein Leben plaudert.
Dazu gibt es eine unterhaltsame Mischung von Liedern zwischen Musical und Oper.

Overmeyer war früher an der Oper Kapstadt engagiert und ist seit 2011 am Theater Hagen engagiert. Der Tenor wird im Bürgerhaus von der Pianistin Hujing Han begleitet und möchte am Rande eine CD mit eigenen Aufnahmen vorstellen.
Vor allem aber dient die musikalische Begegnung einem guten Zweck: Die Zuhörinnen und Zuhörer sind gebeten, statt Eintrittsgeld an die Gemeinde etwas für die Fördervereine der Grundschulen zu geben, damit diese die musikalische Bildung der Mädchen und Jungen unterstützen können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.