Geselligkeit beim Schnadegang

Anzeige
Wickede. Für Samstag, 17. September, lädt Wickedes Bürgermeister Dr. Martin Michalzik zum Schnadegang ein. Start ist ab 9 Uhr am Schwarzen Weg (Abzweig B63 bei Korte). Vorbei geht an der früheren Hux-Mühle über den Ortsteil Wimbern bis zur Südgrenze nach Menden. Am Grenzpunkt wird auch dieses Mal wieder das "Pohläsen" praktiziert, eine Art der "westfälischen Einbürgerung". Zum Abschluss und Ausklang geht es in die Schützenhalle Wimbern, wo eine Suppe und mit musikalischer Begleitung durch den Musikzug die Freiwillige Feuerwehr wartet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.