Wickeder Ortsmitte wird zur Bühne

Anzeige
Wickede (Ruhr): Bürgerhaus | Eine außergewöhnliche Tanzperfomance bekamen die Besucher der Aufführung „Erste Liebe“ in der Bücherei im Bahnhof in Wickede geboten. Jugendliche und Senioren hatten gemeinsam unter der Leitung der Choreografin Birgit Aßhoff ein Stück einstudiert, dass Stationen der „Ersten Liebe“ in Tänzen, Gedichtvorträgen und Mimik darstellte. Das Besondere: die Stationen wurden an verschiedenen Orten gespielt. Nach der Bücherei folgte der Rathausplatz als Bühne, bevor es zum Abschluss ins Bürgerhaus ging. Auch morgen, 16 Uhr, kann das Publikum sich auf eine Reise durch die Wickeder Ortsmitte freuen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
94.042
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 21.10.2013 | 21:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.