Wickede (Ruhr): Politik

Mindestlohn! Wird es jetzt endlich was? 5

Thiemo Schulz
Thiemo Schulz aus Iserlohn | am 01.11.2011

Hallo lieber Leser, wie Ihr sicher alle mitbekommen habt, ist die Mindestlohn- Debatte in Deutschland wieder einmal neu entbrannt. Sogar unsere "Frau Merkel", "CDU", hat jetzt angeregt, den Mindestlohn einzuführen und hat dafür Vertreter von der Arbeitgeberseite und von den Gewerkschaften an einen Tisch gebeten. In den Medien klingt natürlich, "WER HÄTTE ES AUCH ANDERS GEDACHT" ???? von der...

Mindestlohn-Debatte, Arbeitgebermeinung, Job- Vernichtung?
1 Bild

CDU-Kampagne gegen "halbe Lücken"

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 25.10.2011

„Eine halbe Lücke gibt es nicht“, befand am frühen Montagmorgen an der Iserlohner-Hemeraner Stadtgrenze am Haarweg Lutz Lienenkämpfer (CDU), einst Verkehrsminister im Kabinett Rüttgers. Er bezog diesen Spruch, der bei der Industrie- und Handelskammer in Hagen kreiert worden ist, auf den kompletten Weiterbau der A46: „Eine Teilstrecke von Hemer nach Menden hilft doch nicht weiter.“ Lienenkämpfer war aus Düsseldorf angereist,...

CDU, Autobahn, A 46, Landesregierung, Kampagne, Verkehrsminister, Lückenschluss, Baustopp, Lutz Lienenkämper

Ehrliche und engagierte Absicht

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 25.10.2011

Wickede (Ruhr): Mendener Straße | Zur Schließung des Marienkrankenhauses in Wickede-Wimbern äußert sich nun der Katholische Hospitalverbund Hellweg, der Träger der Einrichtung. „In vielzähligen Reaktionen und auch in der jüngsten Resolution des Rates der Gemeinde Wickede (Ruhr) ist seitens der Mitarbeiterschaft sowie in der Öffentlichkeit über die beabsichtigte Schließung des Marienkrankenhauses Wickede-Wimbern diskutiert worden. An der heutigen Stelle ist...

ruhr, Wickede, krankenhaus, Schließung, Arzt, Verkauf, Mitarbeiter, Hellweg, Verbund
1 Bild

A46 – Wie weiter? - Stellungnahme der Gig A46 3

Christoph Schulte
Christoph Schulte aus Hemer | am 07.10.2011

Von der „Gruppeninitiative gegen die A 46 - Für eine Region ohne Autobahn“ erreichte die Redaktion folgende Pressemitteilung: "Die „Gruppeninitiative gegen den Bau der A46 – Für eine Region ohne Autobahn“ (GigA46) hat in der vergangenen Woche mit allen Mitgliedsorganisationen den Stand der Dinge nach der von der Landesregierung vorgenommenen Priorisierung der Straßenbauprojekte diskutiert. Planungen für A46 ab Menden...

Planung, Stellungnahme, Lückenschluss, Weiterbau, Gig A 46, Gruppeninitiative gegen die A46
1 Bild

Das Ende der Bahnstrecke?

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 08.09.2011

Menden: Bahnstrecke | „Signale abbauen ist das falsche Signal, es ist der zweite Schritt vor dem ersten, es ist Verschwendung öffentlicher Mittel“. Mit diesen Worten beginnt eine Pressemitteilung der Mendener Grünen, verfasst von Ratsfrau Ingrid Ketzscher. Sie schreibt weiter: Die Strecke Hemer-Menden wird als zu untersuchende Strecke in den Nahverkehrsplan aufgenommen. Gründe sind unter anderem das hohe Pendleraufkommen zwischen den...

Rückbau, Ende, Oesetalbahnverein, bahnstrecke, Ketzscher
41 Bilder

Zweiwegebagger an der Oesetalbahnstrecke Menden Hemer "Was passiert mit der Oesetal-Bahnstecke???" 3

Peter Gerber
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | am 07.09.2011

Menden: Oesetalbahnstrecke Obsthof Menden | Zweiwegebagger an der Oesetalbahnstrecke Menden Hemer "Was passiert mit der Oesetal-Bahnstecke???" 7.September 2011/In Menden am Obsthof wurde an der Oesetalbahnstrecke ein Zweiwegebagger abgeladen. Nach angaben soll morgen ein Prellbock an das Anschußgrenze der DB/ Hemer nach der Eisenbahnbrücke montiert werden. Nach Informationen sollen auch die Strecken Signale in Menden abgebaut werden. Was passiert jetzt mit der...

Bildergalerie, Menden, stadt-menden, 2011, Eisenbahn, Hemer, Oesetalbahn, Oesetal-Bahnstrecke, Stadt Hemer, Verkehrspolitik, Bahnstrecke Menden-Hemer, Zweiwegebagger
5 Bilder

Für Kinder und Enkel

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 02.09.2011

Fröndenberg/Ruhr: Mendener Straße | Doppelten Grund zur Freude hatte jetzt der Vorstandsvorsitzende des Ruhrverbandes, Harro Bode. Nicht nur, dass nach rund zwei Jahren Bauzeit das neue Pumpwerk in Betrieb genommen werden konnte, die Baukosten unterschritten die ursprünglichen Planungen um eine halbe Million Euro. Nach 50 Jahren Betriebsdauer entsprach die bauliche Substanz sowie die technische Ausrüstung des alten Pumpwerks nicht mehr den Anforderungen. „Was...

Menden, Kinder, Wasser, ruhr, Fröndenberg, Trinkwasser, Enkel, Pumpwerk

Grüne Jugend reagiert auf JU-Statement

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 22.08.2011

Aufgrund der Berichterstattung über den Aufruf der Giga 46, einen Runden Tisch zu gründen, gab es reichlich Resonanz. Die Grüne Jugend Menden reagiert auf eine Stellungnahme der JU Menden. In dem Schreiben heißt es: "Die Junge Union schwingt sich als Fürsprecher für die junge Generation auf und fordert in ihrer Stellungnahme: 'Im Interesse unserer Generation muss das Projekt (A46) jetzt angepackt werden...' Die Grüne...

Autobahn, OBO Bettermann, Lückenschluss, Grüne Jugend, GigA 46, JU Menden

OBO Bettermann nimmt Stellung zur A46 1

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 18.08.2011

Menden (Sauerland): Hüingsen | In die laufende Diskussion um den Lückenschluss der A46 nimmt die Mendener Firma OBO Bettermann Stellung: "OBO Bettermann prüft seit Anfang des Jahres, wie das hausinterne Logistikkonzept zukünftig aussehen wird. Es war erschreckend festzustellen, dass die internationalen Fachleute den Standort Menden bezüglich seiner ungünstigen Autobahnanbindung überhaupt nicht einbezogen. OBO Bettermann bestand jedoch darauf, die...

A 46, Stellungnahme, OBO Bettermann
1 Bild

Statement der Grünen Menden zu OBO 2

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 18.08.2011

Menden: Kreis | Ingrid Ketzscher, Vorsitzende des Mendener Ortsverbands der Grünen, äußert sich wie folgt. "Laut Presse äußerte sich Herr Bettermann erschreckt darüber, dass seine Fachleute den Standort Hüingsen als Europalogistikzentrum nicht in Erwägung gezogen haben. Die Fachleute haben sicher klug beraten. Denn eine solche europaweit operierende Logistik gehört an einen Ort ohne direkte Nachbarschaft zu Wohnbebauung, es gehört an die...

Menden, Grüne, A 46, Bettermann, OBO
1 Bild

GigA 46 zum Thema "A46 und OBO"

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 18.08.2011

Menden: Kreis | Zur A46-Stellungnahme der Firma Bettermann nimmt der Sprecher der GigA 46, Stefan Neuhaus, wie folgt Stellung: "Erst im letzten Jahr hat die Firma OBO Bettermann in Hüingsen das neue 30.000 Quadratmeter große Kompetenzzentrum in Betrieb genommen. Nach eigener Aussage war das mit 40 Millionen Euro die größte Investition der Unternehmensgeschichte. Von dort werden Baustellen in aller Welt beschickt. Erstaunlicherweise ging...

A 46, OBO, Stefan Neuhaus

JU Menden: OBO und die A46

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 18.08.2011

Menden: Kreis | Patrick Sommer, Stadtverbandsvorsitzender der JU Menden, geht in einem Statement auf die Zusammenhänge zwischen der Firma OBO Bettermann und dem fehlenden A46-Lückenschluss ein. Er schreibt: "Auf Grund der ungünstigen Autobahnanbindung Mendens, hat das Unternehmen OBO Bettermann es vorgezogen, sein Europa-Logistik-Zentrum in Ungarn und nicht am sauerländischen Stammsitz zu errichten. Durch diese Entscheidung fühlt sich...

A 46, OBO Bettermann, Pro
3 Bilder

Stellungnahme der Bürgerinitiativen PRO A46

Christoph Schulte
Christoph Schulte aus Hemer | am 16.08.2011

Für die Bürgerinitiativen PRO A46 aus Hemer, Menden und Wickede nimmt Heinz Vihrog Stellung "zur jüngsten Medienoffensive der GigA 46": "Die GigA 46 versucht verzweifelt den drohenden Lückenschluss mit dem Beginn des Teilstückes Hemer- Menden zu verhindern. Die neuen Vorschläge sowie die angedrohten Klagen sind legal und unter Berücksichtigung der momentanen GigA 46- Stimmungslage für uns sogar plausibel. Wir, die...

Bürgerinitiative, A 46, Stellungnahme, Lückenschluss, Pro A46
1 Bild

A46: Stellungnahme der IHK Arnsberg

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 16.08.2011

Arnsberg: IHK | Zur Berichterstattung über den Vorschlag der GigA 46, einen Runden Tisch zu veranstalten, hat die IHK Arnsberg folgende Stellungnahme abgegeben: "IHK-Präsident Ralf Kersting lehnt den Vorschlag der GIgA 46 ab, in gemeinsamen Gesprächen mit Befürwortern des Autobahnlückenschlusses Hemer Neheim nach Alternativlösungen zu suchen. In über 40 Jahren Planungszeit seien für den A 46-Lückenschluss, alle Untervarianten...

Runder Tisch, A 46, IHK Arnsberg, Kersting
1 Bild

Stellungnahme des Oesetalbahnvereins

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 15.08.2011

Matthias Gast, ein Sprecher des Oesetalbahnvereins, nimmt Stellung zu Michael Eskens Statement. Unter der Überschrift Oesetalbahnverein war und ist gesprächsbereit schreibt er: "In der Pressemitteilung des Herrn Bürgermeister Esken werden Mitglieder des (überparteilichen!) Oesetalbahnvereins angegriffen. Er wirft ihnen mangelnde Gesprächsbereitschaft vor. Das ist falsch, denn es hat etliche Kontakte und...

Oestalbahnverein
2 Bilder

Stellungnahme der Mendener Grünen

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 15.08.2011

Menden (Sauerland): Rathaus | Ingrid Ketzscher und Peter Köhler von den Mendener Grünen nehmen Stellung zu dem Statement von Hemers Bürgermeister Michael Esken. Die beiden schreiben: "Es ist kein Geheimnis, dass die Grünen sich auf allen Ebenen für eine umweltfreundliche und gerechte Mobilität einsetzen. Die Grünen im Märkischen Kreis engagieren sich deshalb für den Erhalt der Bahnlinie Hemer-Menden für eine Durchbindung nach Dortmund sowie einen...

1 Bild

Bürgermeister Michael Esken nimmt Stellung 2

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 14.08.2011

Menden: Rathaus Stadt Menden | Unter der Überschrift Konsensgespräche gerne, aber nicht um der Verhinderung wegen hat Bürgermeister Michael Esken (Hemer) zur Berichterstattung über die Einladung der GigA 46 zu einem Runden Tisch Stellung bezogen. Aus seinem Urlaub hat er über Pressereferent Marc Giebels folgendes Statement verschickt, das bis Sonntag, 14. August, 15 Uhr, mit einer Sperrfrist belegt war: Hoch erfreut hat Bürgermeister Michael Esken...

Autobahn, Runder Tisch, Michael Esken, Weiterbau, GigA46, Sperrfrist, Marc Giebels
1 Bild

Statt A46 zweispuriger Weiterbau bis zur Edelburg? 1

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 11.08.2011

Nachdem die Autobahnbefürworter den Weiterbau der A46 bis zur Edelburg der Öffentlichkeit als „beschlossene Sache“ präsentiert hatten, hat am Donnerstag die GigA 46 zur Pressekonferenz eingeladen, um Alternativvorschläge zu machen. Interessanter Aspekt gleich zu Beginn der Pressekonferenz: Dr. Werner Reh, Leiter Verkehrspolitik des BUND, stellte die Möglichkeit einer zweispurigen "Weiterführung" der A46 - unter welcher...

Menden, Grüne, Autobahn, Bund, A 46, Weiterbau, Autobahngegner, GigA 46
7 Bilder

Großbaustelle startet im September 2

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 09.08.2011

Menden: iserlohner landstraße | Viele Versionen wurden geprüft, bis der endgültige Plan feststand: Wenn - voraussichtlich im September - die Großbaustelle Unnaer Landstraße eröffnet wird, muss der Verkehr über viele Monate über Holzener Straße und Bräukerweg umgeleitet werden. Der eigentliche Auslöser für die Baumaßnahme war der Hangabsturz im August 2008. Der wird jetzt wieder instandgesetzt. Doch nicht nur das. „Wir machen mehr als eigentlich nötig“,...

Menden, Baumaßnahme, Unnaer Landstraße, Michael Neumann, Andreas Nolte, Frank Wagenbach, Landesstraßen.NRW
1 Bild

Entschädigung für Kindermörder Gäfgen 73

Helena Libawski
Helena Libawski aus Wesel | am 04.08.2011

Eine Entschädigung in Höhe von 3000 Euro plus Zinsen müsse das Bundesland Hessen dem verurteilten Kindermörder Magnus Gäfgen zahlen, urteilte das Frankfurter Landgericht am Donnerstag. Grund: Gäfgens Menschenwürde sei bei einem Verhör im Oktober 2002 „schwer verletzt" worden. Ihm sei - während des Polizeiverhörs nach seiner Festnahme - Folter angedroht worden, um den Aufenthaltsort des elfjährigen Bankierssohns Jakob...

Urteil, Jakob von Metzler, Entschädigung für Kindermörder Magnus Gäfgen, Frankfurter Landgericht
1 Bild

...dann erstickt Menden in einem Verkehrskollaps 5

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 22.07.2011

Menden: iserlohner landstraße | Jetzt liegt der „Schwarze Peter“ bei den betroffenen Kommunen. Die Landesregierung habe ihren Teil getan. Diese Aussage haben die Autobahnbefürworter vom Besuch beim zuständigen Minister in Düsseldorf, Harry Voigtsberger, mitgebracht. Dr. Sigurd Pütter als Sprecher der Unternehmerinitiative Pro A46 sowie Präsident der Wirtschaftsinitiative Nordkreis, Franz-Josef Lohmann (Geschäftsführer WIN) und Heinz Vihrog, Sprecher der...

Menden, Wickede, Hemer, Auto, Autobahn, Tunnel, A 46, Bauen, Kommunen, 20 Jahre, Zustimmung
3 Bilder

Update 20. Juli: "Kulturtreff und Café wieder eröffnen!" 43

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 21.07.2011

Fröndenberg/Ruhr: Bahnhof | Elisa Pitney hat in einem Kommentar zu diesem Beitrag Interesse bekundet, doch weiterzumachen! Sie schreibt: "Der Kulturtreff war ein wundervoller Ort, wo Künstler die Möglichkeit hatten, ihre Werke vorzustellen und wo alle Musiker in den Fröndenberger Bürgern ein fantastisches Publikum fanden. Durch diesen Krieg gewinnt niemand, jeder verliert etwas. Es wäre viel besser, Frieden zu haben, das Café Satchmo und den...

AWO, Bürgermeister, Kreis Unna, Rebbe, Pitney, cafe-satchmo, Lüdtke, Peter Resler
1 Bild

Investor informiert Bürger

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 19.07.2011

Menden: Parkhaus | Heute Abend findet ab 19 Uhr im Mendener Bürgersaal eine öffentliche Informationsveranstaltung zur geplanten "Parkhaus"-Bebauung statt. Der Investor - die Firma ITG aus Düsseldorf - wird ihre Pläne präsentieren und Fragen der Bürger beantworten. Die Mendener Werbegemeinschaft hat ihre Mitglieder aufgerufen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Menden, Investor, Parkhaus, ITG, nordwall, Dieler, Elketromarkt
1 Bild

"Eine bodenlose Frechheit!"

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 14.07.2011

Fröndenberg/Ruhr: Bahnhof Fröndenberg | Elisa Pitney kommentiert die Presseerklärung der AWo im Kreis Unna als "bodenlose Frechheit". Direkt nach Bekanntwerden des Inhaltes des Statements von AWo-Geschäftsführer Peter Resler wurden die ersten Kommentare im Lokalkompass eingestellt. Hier die...

Kamen, AWO, Fröndenberg, Kreis Unna, Radstation, kulturbahnhof, Radhotel, Elisa Pitney
1 Bild

Bebauungsplan "Bahnhof" beschlossen 3

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler aus Menden (Sauerland) | am 14.07.2011

Menden (Sauerland): Bahnhof | Mit großer Mehrheit - nur mit zwei Gegenstimmen der USF - hat der Mendener Bauausschuss soeben die öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 190 "Bahnhof" beschlossen. Die USF hatte "erhebliche Bedenken" bezüglich der Erschließung Obere und Untere Promenade sowie bei der Verkehrssituation an der Kreuzung Bahnhofstraße/Walramstraße angemeldet. Die CDU-Fraktion, die zuvor bereits bei der Änderung des entsprechenden...

Menden, CDU, bahnhof, Investor, List, gal, USF, Bauauschuss, Gegenstimmen