Witten: Kultur

3 Bilder

Junge Organisatoren für Rock-Festival gesucht

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 1 Stunde, 41 Minuten

Das fünfte Sommer-Rock-Festival im Steinbruch Imberg mit lokalen Bands und zwei Headlinern wird am 7. Juli stattfinden. Welche Bands dabei sind, steht noch in den Sternen, wer das Festival organisiert, ebenfalls. Aber das muss auch so sein, denn ab sofort werden zunächst einmal junge Festivalorganisatoren gesucht. „Das Festival ist ein fester Bestandteil der Jugendkulturarbeit in Witten geworden“, sagt Petra Linden,...

1 Bild

"Das Monster vom blauen Planeten" - Kindertheater im Saalbau

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | vor 5 Stunden, 41 Minuten

Witten: Saalbau | Das Westfälische Landestheater gastiert am Freitag, 26. Januar, mit dem Kindertheaterstück „Das Monster vom blauen Planeten“ im Saalbau, Bergerstraße 25. Die Vorstellung beginnt um 15.30 Uhr. Das farbenfrohe Stück nach dem gleichnamigen Buch von Cornelia Funke für Kinder richtet sich an Kinder ab vier Jahre. Held der Geschichte ist Gobo, der auf dem Planeten Galabrazolus lebt. Er liebt Geschichten, besonders die von...

1 Bild

Neue Bürgerfunker produzieren ihre erste gemeinsame Radiosendung (21.01.18)

Christian Lukas
Christian Lukas | Witten | vor 3 Tagen

Witten/Gevelsberg/EN-Kreis. Sie haben gemeinsam gepaukt, sich gegenseitig interviewt, Straßenumfragen gemacht und starteten mit ihren Fieldrekordern (Aufnahmegeräten) zu ihren Interviewpartnern. Fünf Teilnehmer aus Witten und Gevelsberg lernten unter der Anleitung des Medientrainers Frank Hartung (Bochum) wie eine Radiosendung produziert wird. Im Oktober und November stand in den Räumen des ‚Seniorenzentrums Witten‘ die...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Neues Jahr, neue Konzerte - Metal For Mercy – On Stage mit vier Bands

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 16.01.2018

Witten: Famous | Am Samstag, 20. Januar, darf wieder mitgesungen, mitgefeiert, mitgetanzt und mitgerockt werden. Das Metal For Mercy – On Stage hat diesmal wieder vier Bands im Gepäck. Zu sehen sind We Awake, Daddy´s Best Kid, Nasty Trick und A Thousand Suns. Eröffnet wird der Abend von der fünfköpfigen Post - Metalcore/Deathcore Band We Awake aus dem Raum Dortmund. Mit Ihren fetzigen Riffs von ihrem Gitarristen und ihrer Gitarristin,...

1 Bild

S-Club Witten "rolls on" …

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 16.01.2018

…beim rasantesten Musical der Welt, dem Starlight Express. Mittlerweile hat der alljährliche Backstage-Besuch des S-Clubs, dem Club für junge Kunden der Sparkasse Witten, schon Kult-Status erreicht. Sprichwörtlich „abgefahren“ war der Blick hinter die Kulissen des erfolgreichen Musicals. Bereiche, die normalerweise der Öffentlichkeit verborgen bleiben, wurden von den interessierten Jugendlichen entdeckt. Die...

1 Bild

Mit Volldampf in den Schnee

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 16.01.2018

Witten: Hauptbahnhof | Am Samstag, 24. Februar, fährt ein historischer Dampfzug von Recklinghausen und Bochum kommend über Witten, Wetter und Schwerte nach Winterberg ins Hochsauerland. Die Abfahrt am Hauptbahnhof Witten ist für 9.35 Uhr vorgesehen. Die Rückankunft in Schwerte wird gegen 19.45 Uhr sein, an den anderen Bahnhöfen entsprechend später. Über Fröndenberg geht die Fahrt dann weiter Richtung Sauerland. Winterberg, die Perle im...

1 Bild

In der Welt zuhause - Ruhr-Gymnasium empfängt Austauschschüler aus Argentinien und USA

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 13.01.2018

Auch in diesem Schuljahr haben einige Schüler des Ruhr-Gymnasiums, die Spanisch als neue Fremdsprache gewählt haben, sich am Austauschprogramm mit der Pestalozzi-Schule in Buenos Aires, Argentinien beteiligt. Bereits zum fünften Mal nehmen Schüler des Ruhr-Gymnasiums nun am Austausch mit der Pestalozzi-Schule teil. Während die jungen Südamerikaner nun den Winter in Witten verbringen, werden die Wittener Schüler den Juni,...

3 Bilder

BloW baut ehemaliges Schalthaus am Rheinischen Esel zu Probenhaus um

Henni Annegarn
Henni Annegarn | Witten | am 13.01.2018

Witten: Rheinischer Esel | Hierzu schrieb Walter Demtröder in Witten aktuell am 30.12.2017: "Bisher mussten sie immer in Kirchen und Schulen üben - die Musiker des Symphonischen Blasorchesters Witten - kurz 'BloW', denn einen Proberaum für 60 Musiker zu finden, ist nicht wirklich einfach. Doch das wird bald ein Ende haben, denn mit der 'Schall(t)zentrale' am Rheinischen Esel hat das Orchester endlich ein Zuhause gefunden. Bei diesem Gebäude...

1 Bild

BloW veranstaltet kostenlosen Jugendorchestertag am 20.1.2018

Henni Annegarn
Henni Annegarn | Witten | am 13.01.2018

Witten: Martin-Luther-Kirche | Zum 2. Mal veranstaltet das Symphonische Blasorchester Witten BloW einen Workshop für Nachwuchsmusiker der Bereiche Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba und Schlagwerk. Dabei werden junge Musiker verschiedener Niveaustufen und Altersklassen angesprochen, die an diesem Tag von erfahrenen Orchestermusikern und Profis gecoacht werden. Mittags werden die jungen Musiker mit Pizza versorgt,...

1 Bild

BloW veranstaltet kostenlosen Jugendorchestertag am 20.1.2018

Henni Annegarn
Henni Annegarn | Witten | am 13.01.2018

Witten: Martin-Luther-Kirche | Zum 2. Mal veranstaltet das Symphonische Blasorchester Witten BloW einen Workshop für Nachwuchsmusiker der Bereiche Querflöte, Klarinette, Oboe, Fagott, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba und Schlagwerk. Dabei werden junge Musiker verschiedener Niveaustufen und Altersklassen angesprochen, die an diesem Tag von erfahrenen Orchestermusikern und Profis gecoacht werden. Mittags werden die jungen Musiker mit Pizza versorgt,...

2 Bilder

Kultur muss Parkplätzen weichen

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 12.01.2018

Fördergelder in Höhe von 5.000 Euro hat kürzlich die ArGe Muttenthalbahn von der NRW-Stiftung erhalten. Und die kann sie auch dringend brauchen. Denn der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat den Muttenthalbahnern zum 1. Juli 2018 ein rund 1.600 Quadratmeter großes Teilstück ihres bisherigen Zuhauses gekündigt. Auf diesem Teilstück steht auch eine große Halle, in der Ersatzteile für Motoren sowie komplette Motoren und...

2 Bilder

Ausstellung wirbt für Nachhaltigkeit

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 10.01.2018

„Einfach machen! Ideen für nachhaltigen Konsum“ – unter diesem Motto steht eine Ausstellung im Foyer der Zentralbibliothek an der Husemannstraße 12. Die Wanderausstellung der Verbraucherzentrale NRW beschäftigt sich mit dem Thema Nachhaltigkeit. „Und die Ausstellung möchte Denkanstöße geben. So liegen in Deutschland zum Beispiel 105 Millionen Handys ungenutzt in den Schubladen herum“, so Manuela Weber von der...

1 Bild

Miniaturbahn „Kirchberg“ ist Schaufensterattraktion

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 09.01.2018

Witten: Heimatfreunde Stockum/Düren | Ein Hingucker ist derzeit das Schaufenster der Heimatfreunde Stockum/Düren an der Hörder Straße 367. Dort dreht diese kleine Modellanlage „Kirchberg“, im Maßstab 1:160, mit der Spurweite N ihre Runden. Sie war im Spätherbst von den Eisenbahnfreunden Witten extra für das Schaufenster der Heimatfreunde angefertigt worden und kann noch bis Ende Februar bewundert werden. Die Planung und Gestaltung haben die 13-jährigen...

1 Bild

Kleine Helfer - große Tat

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 09.01.2018

Sternsinger Aktion in Herz-Jesu - 1.789,02 Euro zusammengekommen „Öffnet das Haus und öffnet das Tor. Die Sternsinger stehen als Boten davor.“ Fünf Gruppen zogen, unterstützt von 22 Kindern und neun Erwachsenen, durch das winterliche Bommern und besuchten über 90 Haushalte. Bislang ist bereits die stolze Summe von 1.789,02 Euro gespendet worden. Eine Kollekte wird ebenfalls noch der diesjährigen Sternsinger-Aktion zugute...

1 Bild

"Hallo erstmal..." - Rüdiger Hoffmann präsentiert "Best of" im Saalbau - Verlosung

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 09.01.2018

Witten: Saalbau | Der Paderborner Rüdiger Hoffmann gehört seit Jahrzehnten zu den absoluten Top-Künstlern der Comedy-Szene. Das Resultat seiner bis heute ungebrochenen Popularität: Goldene Schallplatten, ein treues Millionenpublikum und sogar ein Auftritt im Vorprogramm der Rolling Stones. Mit insgesamt elf Bühnenshows tourte er in den letzten zwanzig Jahren höchst erfolgreich durch die Republik. Zurzeit begeistert er sein Publikum mit dem...

2 Bilder

Bühnenluft schnuppern - Zwei neue Angebote der Quartiers-Bühne

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 02.01.2018

Es gibt zwei neue Angebote für Menschen aller Altersstufen im Rahmen der Quartiers-Bühne Witten, die ein vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) gefördertes Integrationsprojekt ist. Das Jugend Ensemble lädt alle Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren ein. Es trifft sich jeden Mittwoch von 15.30 bis 17 Uhr im ehemaligen Café Leye, Bahnhofstraße 13. Im Theaterkurs arbeiten die Teilnehmer unter Anleitung...

1 Bild

Ein Feuerwerk der Melodien

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 02.01.2018

Witten: Saalbau | Johann-Strauß-Operette-Wien präsentiert „Die Csárdásfürstin“. Wir verlosen 3x2 Karten. Liebe und Intrigen, Tanz, Musik sowie Gesang sind die Zutaten der Operette „Die Csárdásfürstin“, die die Johann-Strauß-Operette-Wien am Freitag, 12. Januar, um 19.30 Uhr im Saalbau, Bergerstraße 25, präsentiert. Insgesamt 42 Mitwirkende – Solisten, Orchester, Chor und Ballett – entzünden ein Feuerwerk an Melodien. „Die Csárdásfürstin“...

1 Bild

Mitsing-Konzert

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 02.01.2018

Witten: Buchholzer Kirche | „Frieden für die Welt“ in Buchholzer Kirche Unter dem Motto „Frieden für die Welt“ sang der Gospelchor „SingHalleluja“ unter der musikalischen Leitung von Antja Drechsler sich mit Advents- und Weihnachts- sowie Friedensliedern aus aller Welt in die Herzen der Zuhörer in der voll besetzten Buchholzer Kirche. Mehrfach stimmten diese in die bekannten und beliebten Lieder ein, von Antja Drechsler an der Orgel begleitet....

4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula 55

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.01.2018

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als...

Stairway probt im Martin-Luther-Zentrum

Uwe Peters
Uwe Peters | Witten | am 29.12.2017

Witten: Martin-Luther-Gemeinde | Witten: Martin-Luther-Kirche | Wenn Du Spaß am Singen in einem unkonventionellen Chor hast, komm vorbei und mach mit. Der Chor Stairway freut sich über neue Sängerinnen und Sänger, insbesondere in den Stimmlagen Tenor und Bass. Stairway probt jeden Donnerstag um 20:00 Uhr im Martin-Luther-Zentrum, Ardeystraße 138. Wir freuen uns auf Dich! Infos unter „www.chor-stairway.de„

2 Bilder

Clown Charly in Buchholz

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 29.12.2017

Karl Dimmers unterstützt Kleine und Große Schwer erkrankten Kindern in Kliniken und Hospizen und alten, oft kranken Menschen in Heimen eine Freude zu machen, hat sich Karl Dimmers aus Blankenstein zur Lebensaufgabe gemacht. Dazu schlüpft er in die Rolle des Clowns Charly, der zuhören kann und schnell das Vertrauen seiner kleinen oder großen Zuschauer gewinnt. Das Bündnis für Buchholz hatte ihn zum Unterhaltungsabend...

1 Bild

Restaurierte Wittener Hauptbahnhof 1

Hans-Ulrich Pfrang
Hans-Ulrich Pfrang | Witten | am 27.12.2017

Witten: Bahnhof Witten | Schnappschuss

1 Bild

* Frohe Weihnachten * 7

Jörg Manthey
Jörg Manthey | Witten | am 24.12.2017

Schnappschuss

6 Bilder

Mit Dampfkraft unterwegs - Eisenbahnfreunde Witten fuhren nach Heidelberg zum Weihnachtsmarkt

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 19.12.2017

Eisenbahnromantik und romantischer Altstadt-Weihnachtsmarkt trafen aufeinander: Ins beschauliche Heidelberg ging die diesjährige Weihnachtsfahrt der Eisenbahnfreunde Witten (EFW). Wer bei der diesjährigen Fahrt mitfuhr, durfte kein Morgenmuffel sein. Start des Dampfsonderzuges „FD Neckartal“ war in Recklinghausen bereits kurz nach 7 Uhr. Noch früher musste aber die Crew der EFW aufstehen, teilweise mitten in der Nacht....

1 Bild

Bochum Weihnachtsmarkt

Bianca Gerland
Bianca Gerland | Witten | am 17.12.2017

Schnappschuss