Witten: Leute

1 Bild

Ein Bier, dass nicht nur Damen mögen

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 12 Stunden, 53 Minuten

„Mich haben Gärprozesse schon immer interessiert. Das fängt bei Brot an, und geht, wenn es komplizierter wird, über Senf und Käse“, verrät Farhad Tabrizi. Als Gastronom interessierte ihn natürlich auch der Gärprozess beim Bier, und so begann er irgendwann zu Hause mit ersten Brauversuchen. Damals betrieb er eine Gastronomie in Essen. „Dort gab es mehrere Hausbrauereien, das hat mich dann richtig infiziert, und irgendwann kam...

2 Bilder

Feuerwehr zum Anfassen - Feuerwehr Witten besucht Dorfschule

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | vor 19 Stunden, 47 Minuten

Die vergangene Woche wurde in der Dorfschule in Heven genutzt, um den Schülern dort das Thema Brandschutz und Feuerwehr nahe zu bringen. Vom richtigen Absetzen eines Notrufes über das richtige Verhalten im Brandfall bis hin zu Grundlagen der ersten Hilfe wurde alles gezeigt und geübt, was im Notfall wichtig ist. Einsatzkräfte der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr Witten waren eigens mit einem Löschfahrzeug der...

1 Bild

Witten: Versuchter Raub endet vor verschlossener Tür

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | vor 20 Stunden, 24 Minuten

Ein Raubüberfall auf ein Wettbüro in Witten sorgte am Sonntag, 22. April, um 23 Uhr für eine unfreiwillige Einlage von zwei Kriminellen. Auch wenn ein Raubüberfall nicht in Zusammenhang mit Humor gesehen werden sollte, entbehrt dieser Fall nicht einer gewissen Komik. Was war passiert? Zur späten Stunde schloss ein Mitarbeiter eines Wettbüros an der Ardeystraße die Tür zum Ladenlokal ab. Direkt nach dem Abschließen drehte...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Hospiz öffnet die Türen

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 2 Tagen

Einen Blick hinter die Kulissen konnten Interessierte beim Tag der offenen Tür im St.-Elisabeth-Hospiz werfen, das gleichzeitig seinen ersten Geburtstag feierte. Bei Führungen durch die Räumlichkeiten waren viele Besucher überrascht, wie Einrichtungsleiterin Heike Großheimann festgestellt hat: „Viele Besucher haben es sich nicht so hell, sondern viel dunkler vorgestellt, weil hier gestorben wird. Aber sie vergessen dabei,...

2 Bilder

Nach sexuellem Übergriff auf ein Kind - wer erkennt den Mann?

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | vor 2 Tagen

 Nach einem sexuellen Übergriff auf einen 8-jährigen Jungen am 18.07.2017 in Herdecke, fahndet das Kriminalkommissariat 1 in Schwelm mit einem Phantombild nach dem Täter.So wird gefragt, wer den Mann, den das Phantombild zeigt, kennt. Hinweise an die Kripo in Schwelm oder jede andere Dienststelle.

2 Bilder

Mechthild Weickenmeier verabschiedet

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | vor 4 Tagen

Mechthild Weickenmeier, Geschäftsführerin der Kreisgruppen EN und Hagen des Paritätischen, ist mit großem Bahnhof in der Werkstadt verabschiedet worden. Unter den Gästen fanden sich viele Wegbegleiter und Mitstreiter. Auch Landrat Olaf Schade und Vize-Bürgermeisterin Beate Gronau kamen zur Verabschiedung. Für den musikalischen Rahmen sorgte die inklusive Rockband „Alles gut“. Mechthild Weickenmeier, Jahrgang 1955, war mehr...

18 Bilder

Straßenbahn kollidiert mit PKW auf der Reschop Kreuzung - 3 Verletzte - Lange Staus

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | vor 4 Tagen

Hattingen: Reschop-Kreuzung | Am letzten Donnerstag ereignete sich kurz nach 18 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Reschop Kreuzung. 2 Schwerverletzte und 1 Leichtverletzter mussten in Krankenhäuser transportiert werden. Es kam zu kilometerlangen Verkehrsbeeinträchtigungen während der Rettungsmaßnahmen und während der Unfallaufnahme. Gegen 19:45 Uhr war die Reschop Kreuzung wieder befahrbar. Nach Auskunft der Polizei hielt eine 69-jährige...

2 Bilder

Unfall in Witten - Frau (53) schwer verletzt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 18.04.2018

Witten. Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag, 17. April, 15.10 Uhr, ist eine 53-jährige Wittenerin schwer verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Fahrrad, einem Pedelec, auf der Johannisstraße in Fahrtrichtung Oberdorf unterwegs. Ein 43-jähriger Wittener befuhr die Gegenfahrbahn mit seinem Pkw. In Höhe der Hausnummer 29 wendete der Autofahrer wegen eines Staus vor ihm. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der entgegenkommenden...

1 Bild

28 neue Azubis werden Altenpfleger - Fachseminar begrüßt Neuzugänge im Altenzentrum Feierabendhäuser

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 17.04.2018

Witten: Feierabendhäuser | Mit einem Willkommens-Gottesdienst im Gemeinschaftssaal des Altenzentrums am Schwesternpark Feierabendhäuser hat das Fachseminar für Altenpflege 28 neue Auszubildende begrüßt. Sie absolvieren den schulischen Teil der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft in der Altenpflege in Witten. Angestellt sind die Pflegeschüler bei Trägern der ambulanten und stationären Altenhilfe aus Bochum, Witten, Dortmund, Hagen und dem...

1 Bild

Räuberische Erpressung in Witten gescheitert - Hertener (18) ohne Beute festgenommen!

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 17.04.2018

Die Herausgabe einer tragbaren Musik-Box erpressen- dies versuchte ein polizeibekannter 18-jähriger Mann aus Herten am Montag, 16. April, in Witten. Er wurde kurz nach 18.45 Uhr von Beamten der örtlichen Wache ohne Beute angetroffen und festgenommen. Was war zuvor passiert? An der Herdecker Straße/Geschwister-Scholl-Straße hielt sich eine kleine Gruppe überwiegend Jugendlicher auf. Der Hertener interessierte sich...

1 Bild

Mann zeigt sich in schamverletzender Weise am Gleis 1 des Wittener Hauptbahnhofs - Zeugen gesucht!

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 17.04.2018

Witten: Hauptbahnhof | Ein unbekannter Mann zeigte sich gegenüber einer Frau im Wittener Bahnhof, Bergerstraße 35, in schamverletzender Weise. Am Montag, 16. April, 6.40 Uhr, stand die Wittenerin am Gleis1 - direkt neben ihr hielt sich der fremde Mann auf. Plötzlich drehte sich der Unbekannte mit heruntergelassener Hose zu ihr um und sprach sie an. Anschließend entfernte sich der Fremde in unbekannte Richtung und kann wie folgt beschrieben...

1 Bild

Junge (8) fährt mit Rad zwischen zwei geparkten Autos auf Straße in Witten-Herbede

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 16.04.2018

Am Samstag,14. April, kam es in Herbede zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein achtjähriger Radfahrer leicht verletzt worden ist. Kurz nach 18 Uhr fuhr eine 52-jährige Autofahrerin auf der Ruhrhöhe in nordöstliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 11 kam von links plötzlich der Junge auf seinem Fahrrad zwischen zwei geparkten Fahrzeuge hervor. Die Wittenerin versuchte noch auszuweichen - das Kind stieß jedoch gegen die...

1 Bild

Frage der Woche: Wohnen wird zum Luxus - wann ist eure Schmerzgrenze erreicht? 24

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 13.04.2018

Wohnen wird in Nordrhein-Westfalen immer teurer. Vor allem in den Großstädten übersteigt die Nachfrage das Angebot - und das sorgt für steigende Preise bei den Mieten. Aber auch Eigenheime werden immer teurer.  Der Grundstücksmarktbericht 2017 bestätigt das Gefühl vieler Bürger: Für Wohnen - sei es in der Miet-, Eigentumswohnung oder im eigenen Haus - müssen sie immer tiefer in die Tasche greifen. "In den...

1 Bild

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 4

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die...

1 Bild

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub 15

Regina Tempel
Regina Tempel | Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2018

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im...

1 Bild

Neun Autos an der Straße Wannen in Witten-Heven zerkratzt - Kripo sucht Zeugen!

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 10.04.2018

Ein unbekannter Mann hat insgesamt neun Autos in Heven beschädigt. Im Rahmen der Ermittlungen gibt es nun eine Täterbeschreibung auf einen verdächtigen Mann. Die Kriminalpolizei bittet um Mitfahndung. Der Vorfall ereignete sich bereits am frühen Nachmittag des Montags, 26. März, an der Straße Wannen. Zwischen 14 und 14.30 Uhr sind dort insgesamt neun geparkte Wagen mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt worden. Die...

1 Bild

Bummeln und Einkaufen: Am Wochenende Frühlingsfest in Hattingen mit verkaufsoffenem Sonntag, Kunsthandwerk, Zauberern und vielen Blumen 1

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 09.04.2018

Hattingen: Hattingen | Auf vier Beinen steht das Frühlingsfest, das bei hoffentlich auch frühlingshaften Bedingungen vom 13. bis 15. April Besucher aus nah und fern in die Hattinger Innenstadt locken wird - verkaufsoffener Sonntag inklusive. Freuen können sich die Besucher auf Kunsthandwerkermarkt, Fahrradfrühling, Zauberkünstler und einen Blumenmarkt im Krämersdorf. Das Herzstück des Frühlingsmarktes ist auch diesmal wieder der bekannte und...

1 Bild

Streit um Flasche Wodka - Auseinandersetzung in Witten Annen endet tödlich

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 09.04.2018

Witten: Annenstraße | In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 7. und 8. April, kam es um kurz nach 1 Uhr vor einem Kiosk auf der Annenstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Als Anlass der Auseinandersetzung kommt nach dem bisherigen Ergebnis der Ermittlungen ein Streit um den ungeklärten Verbleib einer Flasche Wodka in Betracht, die einem der Anwesenden gehören soll. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde...

1 Bild

Tödliche Auseinandersetzung in Witten mit Nachtrag: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und der Polizei Bochum 1

Volker Dau
Volker Dau | Witten | am 08.04.2018

Witten: Tatort | Die Leitstelle der Polizei Bochum meldete um 11,56 Uhr: In der Nacht von Samstag auf Sonntag endete eine Auseinandersetzung zwischen jungen Männern in Witten - Annen tödlich. Eine Mordkommission ist eingesetzt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet unter der Rufnummer 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um...

3 Bilder

Neuer Bulli für die DLRG

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 07.04.2018

Der Bulli ist tot – es lebe der Bulli! Die DLRG-Ortsgruppe Annen-Bommern hat an der Wache an der Uferstraße 23 ein neues Einsatzfahrzeug in Betrieb genommen. Der VW-Transporter der Baureihe T6 wurde durch Mitgliedsbeiträge sowie Geldern von Ostermann, Sparkasse, Stadtwerken, Verbundwasserwerk Witten und dem DLRG-Präsidium in Bad Nenndorf finanziert und ohne jegliche Ausstattung gekauft. „Wir haben das Fahrzeug komplett in...

1 Bild

"Hetti" ist 107

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 04.04.2018

Wieder ein Jahr älter! Heute hat Hedwig Knorn ihren 107. Geburtstag gefeiert. Im Kreise von Verwandten und Angehörigen wurde er in ihrer Wohnung am Weizenkamp begangen. Zu den Gratulanten zählte auch Bürgermeisterin Sonja Leidemann. Am 4. April 1911 erblickte Hedwig Alwine Hake das Licht der Welt. „Hetti“, wie sie von allen genannt wird, hat zeitlebens in Stockum gewohnt. Sie besuchte die Harkortschule, erlernte den Beruf...

5 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Michael Güttler 62

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Kamen | am 01.04.2018

Der "Paparazzo" von Sprockhövel ist BürgerReporter. Doch seinem Spitznamen zum Trotz fotografiert Michael Güttler nicht die Prominenz der Republik, sondern hat einen echten Vogel-Faible. Im Interview erfahrt ihr, was seine Lieblingsmotive sind und wohin es ihn als Fotografen zieht. Michael Güttler ist unser BürgerReporter des Monats April. 1. Was sind die drei wichtigsten Sachen in deinem Leben? Die Gesundheit, da ich zur...

1 Bild

"Poopstüten" im Wiesenviertel

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 29.03.2018

„Initiative POOpsfreies Wiesenviertel Witten“ nennt Karen Klein ihre Aktion, mit der sie gegen lästige Hinterlassenschaften von Hunden nachlässiger Halter anstinken möchte. Alles begann mit einem Spaziergang, bei dem Karen Klein ihre Hundedamen Lisa und Luna ausführte. Was sie erst vor der Wohnungstür merkte: Lisa war unterwegs in einen Haufen eines vierbeinigen Artgenossen getreten. „Wenn man das dann durch den ganzen...

1 Bild

Erna Buhlmann ist 102 geworden

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 29.03.2018

Erna Buhlmann hat im Kreise ihrer Familie im Seniorenwohnheim der Boecker-Stiftung ihren 102. Geburtstag gefeiert. Geboren wurde sie am 29. März 1916 als Erna Noetzel in Lütgendortmund. Dort, und anschließend in Barop und Kleinholthausen, wuchs sie zusammen mit ihren vier Geschwistern auf. 1940 war Erna Buhlmann als Helferin beim Deutschen Roten Kreuz tätig. Im selben Jahr heiratete sie den Gefreiten Walter Buhlmann. 1941...

1 Bild

Biogasanlage: Langwieriger Einsatz

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 27.03.2018

Witten: AHE-Biogasanlage | Zu einem längeren Einsatz wurde die Wittener Feuerwehr am Montag, 26. März, gegen 11.45 Uhr gerufen. In der Biogasanlage am Bebbelsdorf hatte sich in einer Lagerhalle in holzigem Strukturmaterial ein Schwelbrand entwickelt. Die Mitarbeiter der AHE riefen daher die Feuerwehr zur Unterstützung, da sich schnell herausstellte, dass sich die Löscharbeiten aufwändig gestalten werden. Das Material, das von der Struktur her an...