Witten: Politik

2 Bilder

Rathausmitarbeiter ziehen um

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 16.10.2017

Als „Jahrhundertprojekt“ bezeichnen die Verantwortlichen der Stadt die Rathaussanierung und den damit verbundenen Umzug der städtischen Mitarbeiter. Und das ist es in der Tat, denn fast das ganze Rathaus zieht um – einmalig in Wittens Stadtgeschichte. Von den derzeit insgesamt rund 350 Mitarbeitern wechseln fast zwei Drittel den Platz. Etwa 170 Mitarbeiter ziehen vom Rathaus an die Brauckstraße, etwa 70 vom Süd- in den...

1 Bild

Frage der Woche: Wann ist eine Sezession gerechtfertigt? 22

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 16.10.2017

Am 1. Oktober, kurz nach dem katalanischen Referendum, trat der Regionalpräsident Carles Puigdemont vor die Öffentlichkeit und verkündete – ja, was eigentlich? Weder die Unabhängigkeit Kataloniens, noch das Gegenteil. Eine klare Antwort darüber soll nun bis Donnerstag, 19. Oktober, abgegeben werden, verlangt die Zentralregierung in Madrid. Am Montag um 10 Uhr lief das erste Ultimatum Madrids ohne Reaktion ab. Woran...

1 Bild

Exkursion zu der Ausstellung: „Verfolgt - Gesichter des Ausnahmezustandes“ & Podiumsdiskussion zum Thema "Medien"

Lernimpuls e.V.
Lernimpuls e.V. | Witten | am 02.10.2017

Witten: Lernimpuls e.V. | Wir laden Sie recht herzlich zu der Ausstellung „Verfolgt - Gesichter der Ausnahmezustandes“ mit anschließender Podiumsdiskussion ein. Die Ausstellung "Verfolgt" thematisiert die Unterdrückungen und Menschenrechtsverletzungenin der Türkei. Im Zentrum stehen zwölf Einzelschicksale und ihre individuellen Geschichten aus der Türkei. Dabei geht es vor allem um Menschen des Alltags, um Hausfrauen, Lehrer, Arbeiter oder...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Green-Drinks am 4. 10. im Klimbim

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 30.09.2017

Witten: Wiesenstraße | Am kommenden Mittwoch,den 4.10. möchten wir wieder ab 20:00 Uhr zu den "Green Drinks" ins KLIMBIM (Wiesenstraße 25) einladen. Nach der Bundestagswahl mangelt es uns sicher nicht an interessanten Themen. Das für und wider in Sachen Jamaika ist in aller Munde. Trotz aller Skepsis gegen ein mögliches Viererbündnis, wo inhaltlich häufig drei gegen Grüne stehen, bereiten sich die GRÜNEN ernsthaft auf diese Verhandlungen vor. Es...

* neues Parlament wird teuer * 8

Jörg Manthey
Jörg Manthey | Witten | am 26.09.2017

Das neue Parlament in Berlin mit über 700 Abgeordneten wird für uns Steuerzahler so richtig teuer. Seit dem 1 Juli 2017 erhält jeder Abgeordnete neben einer Bahncard ( die wohl nie genutzt wird ) etwas über 9.500 € zuzüglich einer Aufwandspauschale in Höhe von knapp 4.300€ Wenn wir nun von 700 Abgeordneten ausgehen, kommen wir nur dafür auf eine Summe in Höhe von: 9.660.000€ pro Monat. ==> Bundesminister erhalten...

1 Bild

Hätten Sie's gewusst? Erstaunliches zur Bundestagswahl aus NRW 28

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Essen-Süd | am 25.09.2017

Essen: Lokalkompass | In den vergangenen 24 Stunden haben die Ergebnisse der Bundestagswahl die verschiedenen Kanäle dominiert. Wir liefern Zahlen und Fakten, die darin kaum stattfanden. * NRW hat mehr als 13 Millionen Wahlberechtigte, die in etwa 16.000 Wahllokalen ihre Stimme abgeben konnten.  * Die Wahlbeteiligung lag mit 75,4 Prozent in NRW um drei Prozent höher als vor vier Jahren. * Sechs Parteien ziehen in den Bundestag (bisher:...

2 Bilder

Grünes Kino: "Zwischen Himmel und Eis"

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 18.09.2017

Witten: Wiesenstraße | Den Film  "Zwischen Himmel und Eis" zeigen Die GRÜNEN am 22.9. ab 19:30 Uhr im Roxi. Der Dokumentarfilm  zum Klimawandel läuft im Roxi-Kino in Witten (Wiesenstraße 25, im Hinterhof von Knut’s und [….]raum café.) Der Eintritt ist frei. Natürlich könnt ihr auch gern noch Freund*innen und Bekannte mitbringen. Es ist im Vorfeld immer ziemlich schwierig vorherzusagen wie viele Menschen kommen werden. Zum Inhalt des...

7 Bilder

Vorzeigeprojekt: Unverpacktladen "Füllbar"

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 05.09.2017

Witten: Steinstraße | Der Unverpackt-Laden „Füllbar“ im Wittener Wiesenviertel ist ein neues innovatives Projekt. Vor Ort informierte sich Dr. Anton Hofreiter (Fraktionsvorsitzender der Bundestagsfraktion der Grünen), zusammen mit Verena Schäffer, sowie den Grünen Direktkandidat*innen, Karen Haltaufderheide und Dr. Janosch Dahmen, über das Konzept und die Gründungsgeschichte dieser kürzlich eröffneten Wittener Initiative. Es ist ein typisches...

1 Bild

95 Wahlhelfer für die Bundestagswahl fehlen noch

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 04.09.2017

Anmeldung für den 24. September geht auch über ein Online-Formular! Die Stadt Witten sucht noch 95 Wahlhelfer für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September. „Darunter sind etwa 15 Wahlvorstehende und fünf Schriftführende für Wahlräume, quer über die Stadt verteilt. Daher mögen sich alle erfahrenen Wahlhelfer besonders animiert fühlen, sich zu melden“, hofft Wahlamtsleiter Michael Muhr auf einen guten Endspurt bei der ...

1 Bild

Bundestagswahl/TV-Duell: "Wir haben Nachholbedarf" 7

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Velbert-Neviges | am 31.08.2017

Drei Fragen an Benjamin Daniel Thomas, Landesvorsitzender des Netzwerk Menschen mit Behinderung der CDU Nordrhein-Westfalen 1 Sie haben zusammen mit Uwe Schummer, Mitglied des Bundestages, eine Anfrage an ARD, ZDF und RTL gestellt, dass das TV-Duell zwischen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und dem SPD-Herausforderer Martin Schulz, das am 3. September auf diesen Sendern ausgestrahlt wird, barrierefrei gesendet wird. Heißt...

4 Bilder

Dieselabgasreinigung ist machbar! 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 30.08.2017

Witten: Stockumer str. 28 | Grüne besuchen Baumot AG in Witten Der Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Bundestagsfraktion besuchte gemeinsam mit dem Wittener Bundestagskandidat*innen Janosch Dahmen (Witten) und Karen Haltaufderheide (Hagen) und der Landtagsabgeordneten Verena Schäffer die mittelständische Firma. Sie produziert Dieselrußfilter und beschäftigt sich mit der Abgasreinigung sowohl für Diesel-Nutzfahrzeuge wie PKWs. Die innovative Firma hat...

2 Bilder

Diesel: Saubere Luft in Witten 1

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 25.08.2017

Witten: Ruhrstraße | Umwelthilfe macht Druck Wegen der hohen Schadstoffwerte in der Luft und der häufigen Grenzwertüberschreitungen, hat die Deutsche Umwelthilfe bisher 16 Städte verklagt. In einer zweiten Welle werden nun 45 weitere Städte mit Schadstoffüberschreitungen – darunter auch Witten – aufgefordert, umgehend Maßnahmen im Interesse der Gesundheit der Bevölkerung zu ergreifen. Das Motto der Aktion lautet: Mit dem Rauchen kann man...

1 Bild

Alleinerziehende nicht allein lassen

Rolf Kappel
Rolf Kappel | Witten | am 18.08.2017

Bundesministerin Andrea Nahles bekam von der Wittenerin Irene Molanda vom AWO Aktivcenter für Alleinerziehende einige Forderungen zur Verbesserung der Situation von Alleinerziehenden überreicht. Als Dankeschön für die Reform des Unterhaltsvorschuss konnte die Ministerin das Original einer Karikatur des Hattinger Künstlers Michael Görler mitnehmen. Anicia Molanda (3 Jahre) hatte auch Buntstifte und Seifenblasen für die Tochter...

2 Bilder

Zweiter Anlauf am Kornmarkt

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 17.08.2017

Am Kornmarkt geht’s bald wieder rund. Unter dem Motto „Wohnen im Johannisviertel“ soll ein Teil des Kornmarkts verkauft werden, um dort eine Wohnbebauung zu realisieren. Das Investorenauswahlverfahren hat begonnen. „Wir möchten ein sichtbares Zeichen dafür setzen, dass sich die Innenstadt positiv weiterentwickelt“, betont Stadtbaurat Stefan Rommelfanger. Von den rund 2.700 Quadratmetern Gesamtfläche des Kornmarkts sollen...

1 Bild

* 30ger Zone Ruhrstr ... * 4

Jörg Manthey
Jörg Manthey | Witten | am 16.08.2017

Vielleicht sollte die 30ger Zone in der Ruhrstr. den Verkehr beruhigen und die Raser abhalten hier Ihre Privatrennen zu veranstalten... Hmm... Also an die Geschwindigkeitsbegrenzung hällt sich kaum ein Verkehrsteilnehmer, zumal die Schilder teilweise von Bäumen verdeckt werden. Da hätte die Stadt beim aufstellen besser acht geben sollen. Ein weiteres Problem in der Innenstadt sind ja noch immer diese Autos und Motorräder...

1 Bild

Frage der Woche: Brauchen wir eine Political Correctness? 148

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.08.2017

Immer wieder lesen wir: Political Correctness gehört abgeschafft. Dass man durch Sprachtabus nur die Gegenreaktion bewirke und den Rechtspopulisten in die Karten spiele, sagen die einen. Andere sprechen sogar vom "Sprachdiktat" und "Meinungsdiktatur". Andere Stimmen halten dagegen: Dass Frauen wählen, Fußball spielen und arbeiten dürfen, habe auch mit PC zu tun. Gleiches gelte für die Rechte von Schwarzen, Homosexuellen...

2 Bilder

„Schlummer-Handys" abgeben - Kirchenkreis beteiligt sich an der Aktion „Handy-Boxen NRW“ und sammelt Altgeräte

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 01.08.2017

Wie viele ausrangierte Handys liegen in ihren Schubladen und Ablagen herum? Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 35 Millionen neue Handys gekauft – weltweit wird die Zahl der nicht mehr benötigten "Schlummer-Handys" auf 104 Millionen geschätzt. Wertvolle Rohstoffe liegen herum und verschwinden im schlimmsten Fall irgendwann in der Mülltonne. "In den geschätzt 104 Millionen Geräten sind unter anderem zwei...

1 Bild

Bürgermeisterin Leidemann wieder unterwegs

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Witten | am 25.07.2017

Seit ihrem Amtsantritt im Oktober 2004 lässt sich Bürgermeisterin Sonja Leidemann eines nicht nehmen: Jedes Jahr geht sie in die Stadtteile, um mit ihrer „rollenden Sprechstunde“ vor Ort bei den Wittenern zu sein und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. „Jeder kann kommen und mir sein Anliegen erläutern“, kündigt Leidemann jetzt ihre Stadtteil-Sprechstunden für 2017 an. Noch im Juli kann man mit ihr in Herbede am kommenden...

1 Bild

NEUE HEIMAT FÜR WITTENER GRÜNE FRAKTION

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 13.07.2017

Witten: Augustastraße | Anfang Juli eröffnete die grüne Ratsfraktion ihr neues Büro mit einer kleinen Feier. Es liegt in der Augustastraße an der Ecke Breite Straße in einer ehemaligen Bäckerei, die über längere Zeit leer gestanden hatte. Mindestens für die Zeit des Rathausumbaus bis 2022 befindet sich hier die neue Arbeitsbasis der Grünen im Rat. „Grüne sind zuversichtlich, mit den hellen und freundlichen Räumen des ehemaligen Ladenlokals einen...

Laute Auspuffanlagen und dieses gerase 1

Amelie Dulene
Amelie Dulene | Witten | am 05.07.2017

Wann unternimmt die Polizei ENDLICH einmal etwas gegen diese Raser mit ihren lauten Auspufanlagen? Jeden Tag morgens, mittags, abends rasen sie die Ruhr,- Hauptstr. rauf und runter; treten nochmal richtig aufs Gas das einem bald das Trommelfell platzt.. Die Polizeiwache muss das doch mitbekommen? Ist denen das egal oder warum wird nichts unternommen?

2 Bilder

Pulse of Europe in Witten - Videos

Christian Lukas
Christian Lukas | Witten | am 04.07.2017

Witten: Berliner Platz | Pulse of Europe ist eine Bewegung, die sich für Europa einsetzt. Kritiker monieren oft, die Bewegung sei wenig organisiert, ihre Forderungen seien schwammig. Das alles mag sein, doch geht es denen, die sich für einen Impuls für Europa einsetzen um das Zeichen, dass sie setzen, wenn sie sich treffen, wenn sie für Europa sprechen: Dass Europa eine Idee ist, die es zu verteidigen gilt. In Witten trafen sich bereits mehrfach...

3 Bilder

Radfahren in Witten bleibt Sorgenkind

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 21.06.2017

Witten: Rathausplatz | Der bundesweite Test 2016 des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) hat ergeben, dass sich in Witten gegenüber 2014 nichts positiv verändert hat. Stillstand! Mit der Schulnote 4,2, erreicht Witten ein schwaches Ausreichend und bundesweit Rang 80 von 98 Städten mit vergleichbarer Einwohner*innenzahl. Positiv wird bewertet die gute Erreichbarkeit des Stadtzentrums per Rad und die Wegweisung für den Radverkehr sowie die...

Raser & illegale Rennen 5

Amelie Dulene
Amelie Dulene | Witten | am 18.06.2017

So wiedereinmal hat es einen Fußgänger erwischt und ist bei einem illegelen Autorennen in MG um Leben gekommen. Witten: Jeden Freitag,- Samstag,- Sonntag- Abend, man kann fast die Uhr danach stellen, rasen die Vollpfosten mit Ihren lauten Karren in der City ( Hauptstrasse / Ruhrstr / Ardystr ) ihre rennen. Selbst am Nachmittag drehen sie ihre Runden um den Kornmarkt. Was macht die Polizei Witten, die ja dieses...

1 Bild

Nachhaltige Universität Witten/Herdecke: Ein Ziel mit viel Potenzial

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 13.06.2017

Witten: Universität Witten/Herdecke | Eine Podiumsdiskussion mit Studierenden, Professoren und Universitätsleitung beendete die „Aktionstage Nachhaltigkeit“ Zum Abschluss der „Aktionstage Nachhaltigkeit“ bot das Audimax der Universität Witten/Herdecke (UW/H) ein beeindruckendes Bild: Dicht gedrängt im Kreis diskutierten rund 60 Teilnehmer über den Stand der Nachhaltigkeit an der Universität. Eingeladen hatten Studenten, um dem Präsidium und den Professoren in...

3 Bilder

Pulse of Europe – Einsatz für Europa

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 12.06.2017

Witten: Berliner Platz | Die 4. Kundgebung in Witten am 13. Juni fand mit ca. 60 Teilnehmer*innen statt. Am Tag der französischen Parlamentswahl sprach man sich für mehr Europa und Reformen aus. Wie beim Erasmusprogramm für Studierende sollten solche Programme auch für Auszubildende und Arbeitnehmer*innen gestartet werden. Neben den wichtigen Errungenschaften der EU wie Frieden, Freizügigkeit und wirtschaftlichen Austausch ohne Zollgrenzen wurde...