Witten: Vereine

4 Bilder

Fit werden - Mobil bleiben in der Selbsthilfe

Rainer Dietrich
Rainer Dietrich | Witten | am 10.10.2017

Witten: Ringerzentrum | Der Aktionstag der Bechterew Selbsthilfegruppe (DVMB Gruppe Witten) fand in diese¬m Jahr an einem Sonntag statt. Der Tag war richtig gewählt, über 60 Interessierte haben den Weg zu uns in den Kälberweg gefunden. Gruppensprecher Rainer Dietrich begrüßte die Gäste und wünschte allen ein gutes Gelingen. Nach der Begrüßung ging es sofort los mit der Bewegung. Alle Rehatrainer/-innen haben ihr breites Sportspektrum zur...

1 Bild

Familien-Trödelmarkt im Schrebergarten Witten Sonnenschein

Andreas Ade
Andreas Ade | Witten | am 26.09.2017

Witten: Schrebergarten | Der diesjährige Familien-Trödelmarkt des Schrebergartenverein Sonnenschein an der Leostrasse in Witten findet am Sonntag den 8.Oktober von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Für das leibliche Wohl sorgen unsere Gärtner.

1 Bild

Tag der offenen Tür

Rainer Dietrich
Rainer Dietrich | Witten | am 20.09.2017

„Fit werden und mobil bleiben in der Selbsthilfe“ Unter diesem Motto veranstaltet die Wittener Selbsthilfegruppe des DVMB (Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew) in Kooperation mit der Sport Union Annen und dessen Gruppen Ringen, Kegeln, Dart, Minigolf und Schach einen „Tag der offenen Tür“ im Sportzentrum der SUA, Kälberweg 2, Witten-Annen am Sonntag den 01.10.2017 von 11:00 bis 15:00 Uhr. Kaffee und Kuchen sowie...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Leistungsspange der Jugendfeuerwehr erfolgreich beendet

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 12.09.2017

Die Kreisjugendfeuerwehr Ennepe-Ruhr hat fast 200 Jugendfeuerwehrmitglieder auf der Sportanlage in Sprockhövel-Haßlinghausen begrüßen können. Grund war die Abnahme der Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr, dem höchsten Abzeichen, das die Mitglieder während Ihrer Laufbahn in der Jugendfeuerwehr erreichen können. 17 Jugendfeuerwehren aus ganz NRW, darunter auch Gruppen aus Witten, Hattingen, Ennepetal und...

6 Bilder

Letzte Einheit 2017 im Freibad Witten ;-(

Monika Kramer
Monika Kramer | Witten | am 10.09.2017

Witten: Freibad | Samstag, 09.00 Uhr - Regen, 13 ° Es ist alles vorbereitet. Die Nudeln und  Beinschwimmer liegen bereit. Zur  letzten  Einheit  bringe ich immer die Wasserpistolen mit. Die Wassergymnastik kann beginnen. Ob wohl jemand kommt? Im 50-Meter- Becken sind zwei einsame Schwimmer. Das Sprungbecken ist leer. Während der Freibadsaison trainieren wir vom DJK TuS Ruhrtal Witten e. V.  jeden Samstag im Sprungbecken und laufen mit...

4 Bilder

Pflug-Show lockte viele Besucher an

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 03.09.2017

Historisch gepflügt wurde kürzlich auf einem Stockumer Acker am Vöckenberg. Eingeladen hatten die Heimatfreunde Stockum/Düren. In Kooperation mit den HLANZ-Freunden Ruhrgebiet (Historische Landmaschinen, Ackerschlepper, Nutzfahrzeuge, Zugmaschinen) fand zum fünften Mal ein Schaupflügen statt. Die Besucher kamen in Scharen, um rund 40 historischen Traktoren und etwa einem Dutzend historischer Pflüge, die bis in die...

2 Bilder

Partnerschaftsverein feiert runden Geburtstag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 03.09.2017

Er hat viel getan, bewegt, geleistet: Der Partnerschaftsverein Witten konnte jüngst seinen dreißigsten Geburtstag feiern. Begangen wurde das Ereignis im Ardey-Hotel mit zahlreichen Gästen aus Wittens Partnerstädten. Ziel des Vereins war und ist es, die Beziehung zu den Partnerstädten zu stärken und zu pflegen. Das wurde in der Vergangenheit in vielfältiger Weise umgesetzt: durch Konvois nach Kursk und Tczew, die...

2 Bilder

Langjährige Spenderinnen und Spender für über 1000 Blutspenden geehrt

Jens Struppek
Jens Struppek | Witten | am 03.09.2017

Witten: Lakebrücke | Das Deutsche Rote Kreuz führt in ganz Deutschland regelmäßig Blutspenden durch. So auch in Witten. Alle unsere Blutspender spenden freiwillig und unentgeltlich, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, einzig und allein um anderen Menschen zu helfen. Das macht die Blutspende-dienste des Deutschen Roten Kreuzes einmalig und garantiert eine hohe Qualität Ihrer Spenden. Dennoch ist es gute Tradition beim Deutschen Roten Kreuz,...

Die Wittener „Bechtis“ zu Besuch bei den Naturfreunden Sport- und Naturfreunde Dortmund e.V.

Rainer Dietrich
Rainer Dietrich | Witten | am 28.08.2017

Witten: DVMB-Gruppe Witten | Die Wittener Gruppe Bechterew hat einen besonderen Ausflug zum Verein Sport-und Naturfreunde Dortmund e.V. unternommen. Bei herrlichem Sonnenschein trafen 25 Personen auf dem wunderschönen Naturgelände in Witten am Kermelberg ein. Die Teilnehmer konnten mit leckeren Waffeln, mit allem was dazu gehört, bis zum frühen Abend auf der Terasse gemütlich verweilen. Zum Abschluss wurde noch gegrillt und nach diesem gelungenen Tag...

1 Bild

Jahreshauptversammlung beim TuS Heven 09

Marc Holzapfel
Marc Holzapfel | Witten | am 28.08.2017

Liebe Mitglieder des TuS Heven 09, am 1.September findet um 19 Uhr im Vereinsheim "Zur dritten Halbzeit" unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir würden uns freuen und begrüßen wenn zahlreiche Mitglieder kommen würden.

6 Bilder

Heldentrainingscamp des Roten Kreuzes öffnet am Freitag seine Türen

Jens Struppek
Jens Struppek | Witten | am 24.08.2017

Witten: In der Lake | Am Freitagnachmittag öffnet das diesjährige Heldentrainingscamp wieder seine Türen. Bereits seit 5 Jahren findet es immer am letzten Wochenende der Sommerferien statt und hat viele treue Anhänger gefunden – und es kommen immer mehr dazu. Dieses Jahr liegen uns über 100 Anmeldungen vor und nicht nur die Kinder sondern auch dir Helfer des Roten Kreuzes, die bereits seit Montag mit den Vorbereitungen und dem Aufbau des...

Zurück aus dem Urlaub: Stairway freut sich auf die Chorproben

Uwe Peters
Uwe Peters | Witten | am 18.08.2017

Witten: Martin-Luther-Kirche | Wenn Du Spaß am Singen in einem unkonventionellen Chor hast, komm vorbei und mach mit. Der Chor Stairway probt jeden Donnerstag um 20:00 Uhr im Martin-Luther-Zentrum, Ardeystraße 138. Wir freuen uns über Dein Kommen. Für weitere Informationen siehe www.chor-stairway.de

2 Bilder

328 Fahrzeug - Schätze glänzen in der Sonne

Scuderia Gedern e.V.
Scuderia Gedern e.V. | Witten | am 15.08.2017

Nach der letztjährigen Premiere fand nun das "2. ADAC Youngtimertreffen Ruhr" bei Ostermann  in Witten statt und war mit 328 Youngtimern bei strahlendem Sonnenschein, um ein vielfaches erfolgreicher. Viele Tausend Besucher über den ganzen Tag konnten nicht nur die 20 - 30 Jahre alten Fahrzeug-Schätze begutachten und bewerten, etwas Gewinnen, sondern wurden auch bei professioneller Moderation durch Karsten Zierdt, in einem...

1 Bild

Die Wittener beweisen Herz für kleinen Jungen aus Tczew

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 15.08.2017

Spendenaufruf für Dominik aus Tczew - Verein sagt Danke Der Freundschaftsverein Tczew - WItten möchte sich bei allen Spendern bedanken, die mit dazu beigetragen haben, dass die Spendensumme für Domink Raczkowski inzwischen auf über sechstausend Euro angewachsen ist. Das Geld soll die medizinische Rehabilitation des zweieinhalbjährigen Dominik aus Tczew fördern, der im April 2016 seine Eltern bei einem Autounfall verloren...

2 Bilder

Zollhaus-Werbung im Retro-Stil

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 02.08.2017

Werbung wie „anno dazumal“ verschönert seit kurzem das Zollhaus in Herbede. Die Fassade von Wittens beliebtem Ausflugslokal hat ein handgemaltes Logo erhalten. Eine Woche lang hat Wandmaler Patricio Urquiola in feinen Pinselstrichen das Zollhaus-Logo, die Schriftzüge „Innengastronomie Biergarten“ und „Buchbar für Feiern“ sowie drei Gänse an die Wand gezaubert. Die Gänse sind ursprünglich Bestandteil des Logos. „An der Wand...

1 Bild

Ringen: Die Welt zu Gast in Bitterfeld-Wolfen

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 31.07.2017

Sechs Wittener Jugendringer fahren mit ihrem Betreuer zum internationalen Jugendcamp in die Partnerstadt Bitterfeld-Wolfen. Wittens Partnerstadt Bitterfeld-Wolfen fungiert in diesem Jahr als Gastgeber und veranstaltet noch bis Samstag, 5. August, gemeinsam mit dem Städtepartnerschaftsverein Wolfen und dem Förderkreis Städtepartnerschaften Bitterfeld das internationale Jugendcamp. Erwartet werden über 50 Jugendliche...

1 Bild

Die DVMB und ich

Rainer Dietrich
Rainer Dietrich | Witten | am 28.07.2017

Was bedeutet mir die Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew? Was wäre ich heute ohne die DVMB? Dass ich heute aktiv leben kann, ist nicht selbstverständlich, denn seit gut 50 Jahren bin ich an Morbus Bechterew erkrankt. Zur Geschichte: 1967 kamen die ersten kleinen Schübe von Schmerzen im Kreuzdarmbeinbereich. Sechs Massagen halfen mir leider nur für kurze Zeit, denn 3 bis 4 Mal im Jahr wiederholten sich diese...

3 Bilder

Minigolfturnier Juli 2017 Bechterew Gruppe Witten

Rainer Dietrich
Rainer Dietrich | Witten | am 22.07.2017

Gewonnen haben alle 30 Personen der Bechterew Selbsthilfe Gruppe Witten trafen sich am Kälberweg auf der Minigolfanlage der SU-Annen. Es wurde mit Begeisterung um die Wanderpokale in den Wertungen Damen und Herren gekämpft bis hin zum spannenden Finale! Unter Jubel wurden die Siegerinnen und Sieger gekrönt und Dank der stellvertretenden Vorsitzenden Karin Muth bekam jeder der Teilnehmenden ein schön verpacktes Geschenk....

2 Bilder

Wittener Tornister machen äthiopische Schüler glücklich

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 11.07.2017

Mehr als 200 gebrauchte Tornister werden auch in diesem Jahr Schüler in Äthiopien glücklich machen – möglich macht es der Verein Etiopia Witten, der die Spendenaktion bereits seit mehreren Jahren durchführt. „Gesammelt haben wir die Tornister von Viertklässlern, da sie beim Übergang zu einer weiterführenden Schule meist neue Tornister bekommen“, sagt Birgit Bechara, neben Helga Mönks Vorsitzende von Etiopia-Witten. Beteiligt...

Heldentrainingscamp des Roten Kreuzes startet am 25. August

Jens Struppek
Jens Struppek | Witten | am 09.07.2017

Witten: In der Lake | Am 25. August startet dieses Jahr das Heldentrainingscamp des Roten Kreuzes. 100 kleine Helden im Altern von 6 bis 12 Jahren werden am letzten Wochenende der Sommerferien dann wieder das Zeltlager in den Ruhrwiesen bevölkern. Das eigentliche Programm ist noch geheim, aber der grundlegende Ablauf, der sich in den letzten Jahren bewährt hat wird erhalten bleiben. Die Kids werden in wieder in 5 Workshops wichtige Fähigkeiten...

1 Bild

Pedalritter auf Radtour

Rolf Stiefken
Rolf Stiefken | Witten | am 02.07.2017

Neun Pedalritter des TUS Bommern auf ihrer achten, jährlichen Radtour. Diesmal unterwegs auf der Friesenroute „Rad Up Pad“ (Rad auf dem Weg) mit der typischen und originellen Kultur: alte See- und Residenzstädte mit ihren maritimen Flair, vorbei an bedrohlich schiefen Kirchtürmen, Windmühlen, Schlössern und Burgen. Entlang von Geest und Marsch führt uns die Route durch viele Gemeinden des Landkreises Aurich und Emden an...

2 Bilder

Pfadfinder feiern 40. Geburtstag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 01.07.2017

Von Pfadfinderromantik keine Spur – ganz im Gegenteil: den ganzen Nachmittag Nieselregen und Schauer. Dennoch ließen es sich die Pfadfinder vom Stamm St. Franziskus nicht nehmen, ihren 40. Geburtstag ausgiebig zu feiern. Kurzerhand wurde die Veranstaltung komplett ins Gemeindehaus an der Herbeder Straße verlegt – eine Veranstaltung, die bereits seit langer Zeit geplant war. „Im vergangenen Jahr haben wir festgestellt, dass...

1 Bild

Spendenübergabe in Höhe von 777 Euro

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 27.06.2017

Der Schulverein der Adolf-Reichwein Realschule Witten darf sich über eine großzügige Spende in Höhe von 777 Euro freuen. Überreicht wurde der „symbolische Scheck“ am von Matthias Lutz (Show Service Witten) an den Schulverein der Adolf-Reichwein-Realschule Witten, vertreten durch Janina Heinze (1. Vorsitzende), Daniela Bunk (Leitung Schülercafé) und Stephanie Reinelt (Schulleitung) sowie den Schülern der Klasse 7a...

2 Bilder

Pfadfinder feiern 30. Geburtstag

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 18.06.2017

Es wurde geklönt und gelacht, gesungen und getanzt – die Pfadfinder der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg) St. Marien haben an zwei Tagen ihren 30. Geburtstag gefeiert. Am ersten Tag gab es auf dem Marienplatz Live-Musik, eine Tombola, Jonglage, Zaubertricks; es wurde gegrillt und abschließend gemeinsam am Lagerfeuer zusammengesessen. Am zweiten Tag fand nach einem Gottesdienst in der Marienkirche ein Frühschoppen...

3 Bilder

Rehasport in der Schwimmhalle der Hüllbergschule und im Freibad

Monika Kramer
Monika Kramer | Witten | am 21.05.2017

Witten: Freibad | Am Freitag, den 26.05.17 ist die Schwimmhalle der Hüllbergschule geschlossen. Der Rehasport im Wasser fällt dann aus. Teilnehmer am Rehasport werden gebeten, auf die Schwimmhalle der Pferdebachschule auszuweichen. Es ist auch möglich, am Donnerstagabend um 19.45 Uhr trotz Feiertag im Freibad Rehasport zu machen. Wir trainieren bei Wind und Wetter und es macht Spaß. Lediglich wenn es blitzt, müssen wir das Wasser...