Bürgerfunk im EN-Kreis: Am 5. Juno gibt es eine Premiere!

Anzeige
Dieser Büffelschädel ist ihr Markenzeichen: Detlev Fiegenbaum, Burk­hard Overkamp und Uwe Schünemeier sind die „boysXtended“. (Foto: boysXtended)
Witten: Witten |

"Frühlingsgrüße 2016” ist der Titel einer Bürger­funk-Sen­dung, die Ra­dio Ennepe Ruhr am Sonntag, dem 5. Juni um 19.04 Uhr aus­strahlt. In der Ol­dieserie „Back­beat“ unterhält sich Mode­rator Mi­chael Wink­ler mit dem Musiker Detlev Fiegenbaum (Wetter) über sein Le­ben mit Musik und über das Trio „boysXtended“, das er mit den Wittenern Burk­hard Overkamp und Uwe Schünemeier bildet.

Dabei wird auch deren selbst geschriebene Hymne „Mein TuS Heven“ als Welt-Uraufführung eingespielt. Dazu gibt’s Ol­dies aus den 60-er und 70-er Jahren zu hören u.a. von Dono­van und Nancy Sinatra, Steve Winwood und der Band „Sky“.
Nach der Schließung des RuhrstadtStudios im EvK Witten ist das bereits die dritte Sendung der Wittener Bürgerfunker außerhalb ihres „Stammhauses“. Im Volmarsteiner Studio „TAKE13“ nahmen sie nun die Ansagen und das Interview auf. Dann wurde der Beitrag mit Musik am Computer von Marek Schirmer gemastert. Wei­tere Infos unter www.ruhrstadtstudio.org . Die Sen­dung kann man zeit­gleich auch im Webra­dio hören unter: www.radioenneperuhr.de/Webradio.85.0.html

PS: Noch keine Hymne, aber einen ersten Song für den TuS Heven - den haben "boysXtended" bereits Ende 2015 eingespielt:

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.