Eva Karnowsky liest aus ihrem Krimi „Opferfläche“

Wann? 09.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Lehmkul, Marktstraße 5, 58452 Witten DE
Anzeige
Die Autorin Eva Karnofsky stammt aus Wesel und war lange als Journalistin für die Süddeutsche Zeitung in Buenos Aires tätig. Auch literarisch befasste sie sich bislang mit Lateinamerika. Mit ihrem neuen Krimi ist sie zu ihren niederrheinischen Wurzeln zurückgekehrt. (Foto: Wolfgang Lucht)
Witten: Lehmkul |

Eva Karnofsky liest am 9. April 2015 um 19 Uhr in der Buchhandlung Lehmkuhl, Marktstraße 5, aus ihrem Niederrhein-Krimi „Opferfläche“.

Der Eintritt zu der von der Bürgerinitiative STOP Fracking Witten organisierten Veranstaltung ist frei.
In „Opferfläche“ wird eine Journalistin nach ihrer Rückkehr an den Niederrhein in einen Fall um einen toten Bürgermeister verwickelt. Musste er sterben, weil er sich engagiert gegen die Fracking-Methode gewehrt hat?
Opferfläche ist ein Krimi, der sich mit dem brisanten Thema Fracking, journalistischer Freiheit und der Macht der Energiekonzerne auseinandersetzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
45.972
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.04.2015 | 17:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.