Hier brennen die öffentlichen Osterfeuer

Anzeige
Auf der Marta im Muttental fand im letzten Jahr eines von 20 genehmigten Osterfeuern statt. Hier feierte die evangelische Martin-Luther-Kirchengemeinde.

In Witten werden wieder die Osterfeuer brennen, wenn es auch von Mal zu Mal weniger werden. „In diesem Jahr sind 17 Anträge eingegangen, die alle genehmigt werden konnten.



15  Osterfeuer werden am Ostersamstag abgebrannt, zwei am Ostersonntag“, erklärt Ulf Köhler vom städtischen Ordnungsamt.
Neu ist in diesem Jahr, dass die Osterfeuer nicht mehr am Karfreitag brennen dürfen: „Das wird auf Anregung der Kirchengemeinden nicht mehr genehmigt, da der Karfreitag ein stiller Feiertag ist“, erklärt Köhler.

Die ersten öffentlichen Wittener Osterfeuer des Jahres 2013 brennen deshalb am Karsamstag, 30.  März, ab 18  Uhr:

Sportanlage Am Goltenbusch, ab 18 Uhr;
Weidefläche Oberkrone 76, ab 18 Uhr;
Weidefläche Am Lockvogel, ab 18 Uhr;
Tennisanlage Pferdebachstraße 238, ab 18 Uhr;
Wiese Schlagbaumstraße 12, ab 18 Uhr;
Vereinsgelände Kanu-Klub Neptun, Wetterstraße 42, ab 18 Uhr;
Freifläche Alte/Bommerholzer Straße, ab 18  Uhr;
Vormholzer Straße 90, hinter dem Bürgerzentrum, ab 19 Uhr;
Weidefläche Kämpenstraße 120, ab 19 Uhr;
Hofgelände Brunebecker Straße 4, ab 19 Uhr;
Weidefläche Vormholzer Ring 69 f, ab 19 Uhr;
Wiese Am Huchtert 18, ab 19 Uhr ;
Rinderweide Annener Berg 15, ab 19 Uhr
WTV-Sportplatz Sonnenschein, ab 19 Uhr;
Hofgelände Am Gerdeshof 16, ab 19.30 Uhr.

Am Ostersonntag, 31. März, brennen dann auf Wittener Stadtgelände noch zwei öffentlich Osterfeuer, beide jeweils ab 18 Uhr:

auf dem Vereinsgelände des ETSV Witten, Wetterstraße 54;
und auf dem Gelände des Vereins für Deutsche Schäferhunde, Kattenjagd 23.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.