Internationaler Museumstag: Märkisches und Sparkasse kooperieren

Wann? 17.05.2015 12:00 Uhr

Wo? Märkisches Museum, Husemannstraße 12, 58452 Witten DE
Anzeige
Kooperationspartner des Märkischen Museums für das Programm am Internationalen Museumstag ist die Sparkasse Witten. Dirk Steimann vom Kulturforum (v. l.), Christoph Kohl, Kurator des Märkischen Museums, und Ulrich Heinemann, Vorstandsvorsitznder der Sparkasse Witten, präsentieren das Plakat.
Witten: Märkisches Museum |

Auch das Märkische Museum beteiligt sich am Internationalen Museumstag am Sonntag, 17. Mai. Das Museum an der Husemannstraße 12 öffnet um 12 Uhr seine Pforten und lädt die Besucher zu einem Rundgang durch die Schausammlung unter dem Motto "Was gibt's denn hier zu sehen?".

Ausgewählte Werke von Gabriele Münter, K.O. Götz und Fred Thieler werden betrachtet und diskutiert. Die Gemälde der aktuellen Ausstellung "pocket litter" von Jürgen Jansen werden in die Führung mit einbezogen.

"Malen ohne Pinsel" ausprobieren

Im Anschluss besteht von 15 bis 16 Uhr die Möglichkeit an verschiedenen Stationen die "Farbigkeit des Expressionismus" sowie die Technik des "Malens ohne Pinsel" auszuprobieren. Dieses Angebot richtet sich an alle Altersklassen!
Die Veranstaltung "Kunst und Kuchen" findet um 15.30 Uhr in der Cafeteria des Museums statt.

Kooperationspartner des Märkischen Museums für das Programm am Internationalen Museumstag ist die Sparkasse Witten. Dirk Steimann vom Kulturforum, Museums-Kurator Christoph Kohl und Ulrich Heinemann, Vorstand der Sparkasse, freuen sich auf die Veranstaltung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.