Möhnesee / Möhnetalsperre

Anzeige
Friedlich und still ruht an diesem grauen Novembertag der Möhnesee ( viele sagen auch Möhnetalsperre) in seinem Staubecken.
Nur hier und da sieht man draussen auf dem See,ein paar mutige Angler in ihren Booten . Die * MS Möhnesee* liegt schon im Winterschlaf am Ufer des Sees.
Der ehemalige *Seehof* ( Gastronomiebetrieb) heute *Cafe Solo*, hat nur noch ein paar Stunden am Tag geöffnet,damit die vereinzelten Spaziergänger ,die sich um diese Jahreszeit hier noch aufhalten, einkehren können! Auch wir sind dort eingekehrt und haben gegessen! Fazit: Sehr empfehlenswert!

Am präsentesten aber,ist immer noch die Staumauer mit Ihren 2 Türmen!
Wer kennt sie nicht? Erbaut in den Jahren 1908-1913 ,wurde die Talsperre am 12.Juli 1913 offiziell eröffnet.
Wenn man heute an den Möhnesee fährt und über die Staumauer spazieren geht, mag man sich kaum vorzustellen, das diese im zweiten Weltkrieg so vielen Menschen den Tod gebracht hat! Wurde sie doch in der Nacht vom 16. auf den 17.Mai 1943 von den Briten bombadiert und beschädigt. Diese Flutwelle zog sich durch das gesamte Ruhrtal und brachte vielen Menschen den Tod. Auch wir hier in Witten haben darunter gelitten!
Aufgebaut und repariert wurde diese Staumauer wieder relativ schnell,konnte sie doch schon im Oktober 1943 wieder benutzt werden !
Das sind schlimme Erinnerungen, die wohl keiner vergessen kann!
Und trotzdem ist der Möhnesee ein beliebtes Ausflugsziel und hat zu jeder Jahreszeit seine besonderen Reize!

LG Gabriele Bach
3
3
4
6
3
3
3
3
3
1
4
4
3
3
3
5
3 6
5
4
1
4 7
6
3
29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
36 Kommentare
12.593
Elke Preuß aus Unna | 16.11.2014 | 09:38  
41.702
Günther Gramer aus Duisburg | 16.11.2014 | 09:40  
3.862
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 16.11.2014 | 10:03  
19.327
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 16.11.2014 | 10:23  
25.640
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.11.2014 | 10:30  
94.040
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 16.11.2014 | 10:35  
16.253
Dagmar Drexler aus Wesel | 16.11.2014 | 11:29  
24.655
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 16.11.2014 | 12:29  
26.763
Peter Eisold aus Lünen | 16.11.2014 | 13:15  
48.605
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 16.11.2014 | 13:34  
13.820
Christiane Bienemann aus Kleve | 16.11.2014 | 14:10  
26.329
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 16.11.2014 | 14:41  
57.485
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.11.2014 | 17:55  
22.175
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 16.11.2014 | 18:20  
4.421
Gabriele Bach aus Witten | 16.11.2014 | 19:43  
29.823
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 16.11.2014 | 20:00  
4.421
Gabriele Bach aus Witten | 16.11.2014 | 20:11  
46.827
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.11.2014 | 20:19  
29.823
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 16.11.2014 | 20:23  
57.485
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.11.2014 | 20:24  
46.827
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.11.2014 | 20:26  
29.823
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 16.11.2014 | 20:29  
46.827
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.11.2014 | 20:40  
2.135
Elke Hahne aus Arnsberg | 16.11.2014 | 20:42  
8.743
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 16.11.2014 | 21:11  
57.485
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.11.2014 | 21:13  
46.482
Renate Schuparra aus Duisburg | 16.11.2014 | 22:09  
11.046
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 16.11.2014 | 22:11  
4.702
Gerti Dörfling aus Essen-Süd | 16.11.2014 | 22:18  
57.485
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.11.2014 | 22:55  
46.827
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.11.2014 | 22:57  
57.485
Hanni Borzel aus Arnsberg | 16.11.2014 | 22:58  
7.299
Margot Klütsch aus Düsseldorf | 17.11.2014 | 11:39  
12.593
Elke Preuß aus Unna | 17.11.2014 | 16:55  
3.666
Dieter Oelmann aus Wattenscheid | 17.11.2014 | 17:53  
7.049
Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn | 23.11.2014 | 17:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.