Neues Jahr, neue Konzerte - Metal For Mercy – On Stage mit vier Bands

Wann? 20.01.2018 18:30 Uhr

Wo? Famous, Annenstraße 120, 58453 Witten DE
Anzeige
Die Band Daddy´s Best Kid aus Wetter betritt im Famous die Bühne. Foto: Veranstalter
Witten: Famous |

Am Samstag, 20. Januar, darf wieder mitgesungen, mitgefeiert, mitgetanzt und mitgerockt werden. Das Metal For Mercy – On Stage hat diesmal wieder vier Bands im Gepäck. Zu sehen sind We Awake, Daddy´s Best Kid, Nasty Trick und A Thousand Suns.


Eröffnet wird der Abend von der fünfköpfigen Post - Metalcore/Deathcore Band We Awake aus dem Raum Dortmund. Mit Ihren fetzigen Riffs von ihrem Gitarristen und ihrer Gitarristin, fettem und groovigem Sound von dem Drummer und Bassisten, sowie zum Mitsingen animierender Gesang reißen sie das Publikum mit und fegen mit Ihrem Sound
über die Menge.  
Sechs Menschen, eine Band, Ein Leben: Das sind Daddy’s Best Kid aus dem kleinen Dörfchen Wetter an der Ruhr. Als Band sind sie immer wieder auf der Suche nach neuen Herausforderungen, musikalisch sowie körperlich. Mithilfe der Musik möchte die Band sich austoben und verwirklichen.
Bands wie A Day To Remember, Parkway Drive oder Architects begleiteten die Jungs durch Gute sowie schlechte Zeiten, und so möchten die Wetteraner auch die Menschen bereichern, ihnen Mut machen und sie erfreuen, wann auch immer sie es benötigen. Auf der Bühne geben die Jungs immer 120 Prozent, denn sie wollen nicht nur begeistern, sondern in Erinnerung bleiben. Dies möchte die Truppe durch ein ausgewogenes Songwriting.
Die dritte Band, Nasty Trick, verspricht Groove Metal. Nasty Trick wurde 2001 in Gevelsberg gegründet und bestand aus sechs Musikern.
Den großen Erfolg hatte Nasty Trick beim Emergenza-Festival 2006, wo der zweite Platz erreicht wurde. In der Zeit wurden auch eine CD veröffentlicht: "2006 - The First Take".
Seit 2017, als die Band erneut ins Leben gerufen wurde, hat Maik den Gesang ganz übernommen und es geht mit fünf Musikern aus verschiedenen Musikrichtungen weiter.
Die Richtung mit festem Beat, harten Gitarren und Gesang ist weiterhin der Weg, den die Band gehen wird. Das erste Konzert in neuer Besetzung ist beim Metal For Mercy im Famous.
A Thousand Suns aus Castrop-Rauxel sind als letzte Band an dem Abend beim Metal For Mercy – On Stage zu sehen. ATS ist im Metalcore zu Hause und wurde im März 2015 geboren. Die Einflüsse der Band kommen von Parkway Drive, Architects, Comeback Kid und Killswitch Engage. Zusätzlich spielen Spielekonsolen, wie zum Beispiel die „Super Nintendo“, „The Fall of Brigs“ oder „Ryu vs. Ken“, eine wichtige Rolle in Ihrer Musik.
Die Veranstaltung findet im Famous, Annenstraße 120, statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.