THESE ROSE (s)

Anzeige
...das ist sie: J A A N A Redflower, im September 2016 in Essen...
 
RED FLOWER, die rote Blume/ROSE...ist ihr Markenzeichen ...
Witten: Ruhrgebiet | JAANA REDFLOWER
(Jennifer Schareina)

Musikerin und Autorin

auch hier:
http://www.jaana-redflower.de/
https://www.facebook.com/Jaana-Redflower-202693376...

und am MONTAG, den 10.10.16
ist

JAANA

in Gladbeck, Café Stilbruch zu sehen/hören!
http://www.leuchtfeder.de/news-2085.html

Auf meinen Lesungs-und Konzert-Touren ist mir in den letzten Monaten und Jahren immer wieder eine junge Künstlerin aus Witten aufgefallen, sowohl solo als auch in Begleitung „ihrer Band“.
Die gerade mal´ 33 jährige JENNIFER SCHAREINA hat sich schon als kleines Kind für Literatur UND Musik interessiert und hatte bereits während der Grundschulzeit den großen Wunsch, einmal SCHRIFTSTELLERIN und Illustratorin zu werden. Die Sache mit der Musik kam dann später.
Sie erzählte mir kürzlich, dass sie sich mit ungefähr 16 Jahren, als sie zum ersten Mal eine E-Gitarre in der Hand hielt und spielte, wirklich glücklich fühlte und dass es ihr sogar solchen Spaß gemacht hatte, dass sie dafür morgens noch eher aus dem Bett kroch, um noch vor Schulbeginn, Gitarre spielen zu üben!
Das klingt nach Leidenschaft und sie hat es tatsächlich geschafft, nicht nur HOBBYMÄßIG das Schreiben und das Musizieren zu betreiben,
nein, JAANA hat auch beruflich mit diesen Künsten zu tun.
Sie ist als Lehrerin an zwei Musikschulen tätig und hatte mal´ am FOLKWANG in ESSEN Kommunikationsdesign studiert.

Wenn ich mich recht entsinne, traf ich diese kleine, talentierte Persönlichkeit zuerst in Mülheim, auf Manfred Wrobels´ Lesebühne, und mochte ihre Art, sich dem Publikum zu präsentieren so gleich.
Nachdem ich sie im August in Hattingen wieder einmal erlebt hatte und das auch als Autorin, wurde ich erneut hellhörig.
Wie macht sie das genau, wollte ich wissen, erst texten, dann den Song komponieren, oder war erst die Musik da, und kam dann…?
Was mag sie lieber, und wo kommen die Inspirationen, die Ideen her?
Ich schaute mich auf ihrer Internet-Seite ein wenig um, aber noch schöner, wir „unterhielten“ uns ein wenig! Das ist immer noch die Beste Methode, einander kennen zu lernen….
Jennifer Schareina macht einen zurückhaltend-fröhlichen Eindruck auf mich und immer wenn ich diese zarte, aus meiner Sicht kleine Frau treffe, sehe ich diese ROTE BLUME in ihrem Haar. The red flower!
Und dann denke ich so bei mir, wie passend doch auch der Titel einer aktuellen Musik-Reihe von SARA Buschulte ist, bei der JAANA mal´ zu Gast gewesen ist:

This is a woman´s voice!

Endlich hat sie nun auch einen ROMAN fertig!

„JORGE – Pinguin im Kopf“


Dem Protagonisten, passieren ungewöhnliche Dinge: ihm begegnet zum Beispiel ein Pinguin, JORGE, und dieser stammt nicht etwa vom Südpol, nein, sondern direkt aus der Hölle!
Die Autorin scheint hier auf 196 Seiten viel Phantasie, aber auch eine gehörige Portion Humor zu zeigen!
Selbst sagt sie über sich, ohne MUSIK, ohne das Schreiben und ihre Begeisterung für die KUNST an Sich nicht auskommen zu können! Schließlich geht alles „Hand in Hand“!
JAANA hat noch viele Pläne, zum Beispiel arbeitet sie an einem Langzeitprojekt, welches als Computerspiel alles vereinen soll:
Musik, Geschichte UND Zeichnungen…!
Natürlich hört Jaana auch privat gerne Musik, besucht gerne Metal und Hard Rock-Konzerte und liest gerne, selbst für sich! Und dabei bevorzugt sie, genau wie ich, noch echte, „richtige“ Bücher aus PAPIER in den Händen zu halten!
Hat denn jemand wie Jennifer auch Vorbilder?! Nun, ganz sicher holte sie sich Inspirationen, wer tut das nicht!?
Musikalisch liegt sie da u.A. bei Deep Purple, den Doors´, Led Zeppelin und auch Jimi Hendrix und großen FRAUEN, wie ich finde, Aretha Franklin, Janis Joplin… und in der Literatur schätzt sie besonders Astrid Lindgren, Michael Ende, Terry Pratchett… sehr.

Wie man also feststellen muss, JAANA ist vielseitig und doch mit einem erkennbar eigenen Stil, und das ist gut so!
Diese Rose, Jaana ( einer ihrer Songtexte heißt „These roses“ )
scheint tatsächlich eine zu sein, eine ROSE!

Und wer mehr erfahren will, liest sich im Netz mal´ durch, oder hört mal´ in ihr neues Album hinein „ Of Rythem and Bloom“ und, oder kann ja am kommenden MONTAG einfach mal´ ins Café Stilbruch nach Gladbeck kommen!
Jaana wird ihren Roman und ihre Gitarre im Gepäck haben!


VIEL SPAß!

These ROSE, yes!

https://www.youtube.com/watch?v=HbpXM1nxyms


...ach, noch einen netten Artikel auf JAANAs FB-Seite gefunden:
http://www.bszonline.de/artikel/gar-nicht-zart-bes...




TEXT+Fotos: AAT, 2016,
m.freundl.Gen.der Künstlerin
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
45.993
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.10.2016 | 12:34  
5.896
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 08.10.2016 | 17:03  
45.993
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.10.2016 | 18:30  
45.993
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.10.2016 | 08:04  
45.993
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 09.10.2016 | 08:47  
45.993
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 12.10.2016 | 12:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.