Volle City am verkaufsoffenen Sonntag

Anzeige
Trubel auf dem Berliner Platz
jede Menge war am vergangenen Sonntag, dem vierten Advent, in der Stadt los. Grund: Alle Innenstadtgeschäfte hatten ihre Läden geöffnet und luden zum Bummeln un Shoppen ein. Trotz leichten Nieselregens nutzen viele Wittener sowie Besucher von nah und fern das Angebot. Schon um 13.15 Uhr meldete die Stadtgalerie ein komplett gefülltes Parkhaus, so teilte Center-Managerin Kerstin Huttanus mit. Aber ansonsten meldete sie: "Die Händler sind zufrieden." Schließlich gab es neben zahlreichen Attraktionen in der Stadtgalerie auch noch die Stände des Weihnachtsmarktes, die mit Glühwein, Bratwurst, Zuckerwatte und gebrannten Mandel die Menschen anlockten. Sie waren auch nach Ladenschluss um 18 Uhr ein beliebter Treffpunkt.
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.