Wer schafft es, in den Sommerferien drei Bücher zu lesen?

Wann? 11.07.2017

Wo? Bibliothek, Husemannstraße 12, 58452 Witten DE
Anzeige
Sommerleseclub in der Stadtbibliothek. Foto: Archiv
Witten: Bibliothek |

Wer schafft es, in den Sommerferien drei Bücher zu lesen? Sommerleseclub und Juniorleseclub starten am 11. Juli

Die Bibliothek Witten bietet jetzt wieder den Sommerleseclub für Schüler der Sekundarstufe I und den Juniorleseclub für die Grundschüler an.
„Mit Unterstützung des Kultursekretariats NRW wurden zahlreiche neue Bücher gekauft, die zum Start des Sommerleseclubs am kommenden Dienstag, 11. Juli, in der Bibliothek an der Husemannstraße 12 bereit stehen“, berichtet Bibliothekarin Rabea Kammler. Krimis, Fantasy, Bücher über Freundschaft und Liebe, Abenteuerliches oder Comicromane – für jeden Geschmack ist etwas Passendes dabei. Da lohnt es sich doch, sich am 11. Juli in der Bibliothek für den Sommerleseclub anzumelden, denn diese Bücher sind bis zum Ende der Sommerferien ausschließlich von den Clubmitgliedern ausleihbar.

Spielregeln

Die Spielregeln sind die gleichen, wie in den letzten Jahren: Wer es schafft, in den Sommerferien mindestens drei Bücher zu lesen und zum Beweis dafür in der Bibliothek davon erzählen kann, wird zur Abschlussparty am 8. September ab 15 Uhr in die Bibliothek eingeladen. Dann läuft wieder ein tolles Programm mit Geheim-Detektiv Zack – einem Lesecomedian und Slapstickkünstler aus Berlin, der die Lesestars und Bücherhelden des Jahres auszeichnet. Es gibt auch schöne Preise zu gewinnen.
Der Juniorleseclub ist das „kleine Geschwisterchen“ des Sommerleseclubs. Er richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der ersten bis dritten Klasse. Die Grundschüler dürfen sich ihr Lesefutter auch in den Zweigstellen in Annen und Herbede besorgen und auch dort von ihren Büchern erzählen.
Ansprechpartnerin in der Bibliothek ist Rabea Kammler unter Ruf 581-2651oder per E-Mail an Rabea.Kammler@stadt-witten.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.