Witten, meine Heimat

Wann? 13.11.2015 17:00 Uhr

Wo? Sparkasse, Ruhrstraße, 58452 Witten DE
Anzeige
1
Den Busbahnhof in Witten hat Johann Mannske in einer besonderen Atmosphäre ins Licht gesetzt. (Foto: Johann Mannske)
Witten: Sparkasse |

Es ist entschieden: Das Foto des Busbahnhofes von Johann Mannske hat die Jury überzeugt und gewinnt den Wettbewerb.

Unter dem Motto „Heimat – einmal anders“ hatte die evangelische Erwachsenenbildung Profi- und Hobbyfotografen aufgerufen, ihren persönlichen Blick auf Witten als ihre Heimat zu präsentieren. Mehr als 100 Fotos gingen bei uns ein, und die Jury, bestehend aus Fotografen unserer Stadt, hat es sich nicht leicht gemacht. Sie kürte das Foto von Johann Mannske zum Sieger, auf den Plätzen folgen Oliver Gerdesmeyer und Olaf Schatta.

Am Freitag, 13. November, werden diese drei und neue weitere Siegerfotos in einer Vernissage in der Schalterhalle der Sparkasse Witten vorgestellt. Beginn ist um 17 Uhr. Sie bleiben dort noch weitere zwei Wochen ausgestellt, damit jeder Wittener die Möglichkeit hat, sie zu betrachten.

Am Samstag, 14. November, findet im Johanniszentrum das Abschlussfest des Projektes „Heimat – Wurzeln und Flügel“ statt. Beginn ist um 18 Uhr, Anmeldung für Interessierte bei Katharina Arnoldi unter Ruf 02336/40 03-41 oder -44.
1 2
2
2
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
462
Marc Holzapfel aus Witten | 12.11.2015 | 16:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.