Wittener Rotkreuzler "gesund und munter" aus Einsatz in Liberia zurückgekehrt!

Anzeige
Malte Engelhard im Gespräch mit Kollegin Sackorline Tandanpolie (Foto: DRK - Deutsches Rotes Kreuz)
Witten: Rotkreuzzentrum | Der ehrenamtliche Rettungsassistent des Wittener DRK-Kreisverbandes half für vier Wochen als Hygieneexperte in Infektionsstation in Monrovia

Malte Engelhard aus dem DRK-Kreisverband Witten hatte sich am 11.März im Auftrag des Deutschen Roten Kreuzes in die liberianische Hauptstadt Monrovia auf den Weg gemacht, um für vier Wochen als Hygieneexperte in der Infektionsklinik zu arbeiten, lokale Kolleginnen und Kollegen zu schulen und sich um sie Sicherheit des medizinischen Fachpersonals zu kümmern.

Am Samstagmorgen traf Malte Engelhard nach seinem erfolgreichen Nothilfeeinsatz mit dem Flugzeug aus Monrovia in Brüssel ein. Seine Freundin Katharina, die sich ebenfalls beim DRK engagiert, und eine kleine Delegation ehrenamtlicher Rotkreuzler empfingen ihn anschließend am Bahnhof. Am Samstagabend erwarteten ihn seine Freunde und Familie, um direkt aus erster Hand mehr über seine vielfältigen Erfahrungen in Monrovia zu erfahren.

Der Rettungsassistent, der die daheimgebliebenen Wittener Rotkreuzler in kurzen Emails über seine wichtigen Aufgaben und abwechslungsreichen Tätigkeiten von Zeit zur Zeit informieren konnte, kann auf einen sehr erfolgreichen ersten Auslandseinsatz zurückblicken: “Die Zusammenarbeit mit den insgesamt 116 lokalen Kolleginnen und Kollegen im „Hygieneteam“ hat mir großen Spaß gemacht, täglich haben wir eine Menge voneinander gelernt und eine Menge geschafft im täglichen Klinikbetrieb. Auch die Weiterentwicklung der Notfallpläne, zum Beispiel im notfallmäßigen aber dennoch sicheren Ablegen der lebensrettenden Schutzanzüge, ist uns gemeinsam hervorragend gelungen.“

Für kommenden Donnerstag um 15:00 Uhr haben wir die Vertreter der Medien zu einem Pressegespräch eingeladen, dann werden auch wir mehr über seine praktischen Erfahrungen in Liberia erfahren und danach ausführlicher berichten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.