45 Jahre Dienst im Haus Buschey - Seniorenheim feierte langjährige Mitarbeiterin

Anzeige
Pflegedienstleiterin Kerstin Hemmerling (l.) und und Pfarrer Jürgen Dittrich, Vorstandssprecher der der evangelischen Stiftung Volmarstein gratulierten Sigrid Kastropetsch zum 45-jährigen Dienstjubiläum.Foto: Stiftung

Bommern. 45 Jahre Dienst im Haus Buschey in Bommern: Auf diese stolze Leistung kann Sigrid Kastropetsch zurück blicken. Mit einem großen Fest überraschten die Kolleginnen und Kollegen sowie die Bewohnern des Seniorenwohnheims die Jubilarin.

Und die strahlte über das ganze Gesicht. Es wurde gegrillt, Waffeln gegessen, gesungen und Walzer getanzt. Pfarrer Jürgen Dittrich, Vorstandssprecher der der evangelischen Stiftung Volmarstein, gratulierte Frau Kastropetsch persönlich und dankte ihr für die treuen Dienste. „Ich bin sprachlos“, meinte die 62-Jährige. Ein Jahr fehlt noch bis zur Rente. Fast nie krank und immer gut gelaunt, hilfsbereit und zuverlässig – so kennen und schätzen die Bommeraner ihre Sigrid, die in dem Seniorenheim in der Hauswirtschaft tätig ist. „Ich bin immer gerne zur Arbeit gekommen – all die Jahre“, betont sie.
Wenn sie nicht arbeitet dann pflegt sie ihre zweite große Leidenschaft: den VfL Bochum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.