Auffahrunfall in Annen - eine Leichtverletzte

Anzeige

Am Montag, 15. August, kam es auf der Stockumer Straße/Kälberweg zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten. Dabei wurde eine 20-jährige Dortmunderin leicht verletzt.

Annen. Drei Autos befuhren gegen 16.45 Uhr die Stockumer Straße in Witten in Fahrrichtung Norden. In Höhe der Hausnummer 28 bremste ein 28-jähriger Autofahrer aus Wetter sein Fahrzeug vor einem Fußgängerüberweg bis zum Stillstand ab. Das dahinter fahrende Auto eines 68-jährigen Witteners konnte ebenfalls rechtzeitig anhalten. Die 20-jährige Dortmunderin jedoch bemerkte dies zu spät und fuhr auf
das stehende Fahrzeug des Witteners auf. Dessen Auto wurde wiederum auf das Auto des 28-Jährigen geschoben. Die Dortmunderin begab sich mit leichten Verletzungen
selbstständig in ärztliche Behandlung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.