Auto schleudert auf Grünstreifen - 27-Jähriger verletzt

Anzeige
Witten. Zu einem Unfall mit einem Verletzten kam es am Freitagnachmittag, 19. Mai, in Witten-Mitte.
Eine 22-jährige Wittenerin fuhr gegen 14.45 Uhr auf dem Ruhrdeich in Richtung Ruhrstraße, als ihr ein 27-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Witten, von hinten ungebremst auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Wagen der 22-Jährigen über den Gehweg und kam im angrenzenden Grünstreifen unmittelbar vor einer Baumreihe zum Stehen.
Der 27-Jährige verletzte sich leicht und begab sich selbstständig in Behandlung. Die 22-Jährige blieb unverletzt.
Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 11.500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.