Brand am Haus der Jugend - Casting fällt aus, Tauschrausch bei der Vhs

Anzeige
Auf diesem Archivbild sieht die Welt noch in Ordnung aus. Der Brand wurde auch im Hinterhof gelegt. Das Haus der Jugend an der Nordstraße ist derzeit nicht nutzbar.
Witten: Haus der Jugend |

OGS-Kinder gehen in Notgruppe, Kindertreff zu, Casting fällt aus, Tausch-Rausch bei der Vhs

In der Nacht auf Mittwoch (24. März) hat es gebrannt, und wieder hat es eine Kinder- und Jugendeinrichtung getroffen: Unbekannte haben am Haus der Jugend, Nordstraße 15, im Hinterhof einen Müllcontainer angezündet, den sie zuvor eigens mit weiterem Papier und Sträuchern bestückt und an den Hinterausgang gezogen hatten, bevor die Tonne in Flammen aufging.
Nach Alarmierung aus der Nachbarschaft, glücklicherweise im Frühstadium des Brandes, rückte gegen 2 Uhr die Feuerwehr mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr und drei weiteren Löscheinheiten aus den Stadtteilen, Annen, Altstadt, Heven, aus. Die Polizei war schon da, kurze Zeit später war auch die Leiterin des Kindertreffs Haus der Jugend informiert und vor Ort. Die Löscharbeiten dauerten eineinhalb Stunden.

Erste Bilanz zum Schaden


Das Haus ist aktuell nicht nutzbar, die Fassade und die Hintertür sowie zwei Fenster sind massiv beschädigt. Heißt: Die Tür und ein Fenster, zur Toilette, sind total „verschmurgelt“, ebenso Leitungen an der Fassade, weshalb Telefon und Internet "tot" sind. Die Fassade ist bis unter das Dach verrußt. Und weil der Rauch durch das komplett zerstörte und ein weiteres gesprungenes Fenster ins Haus gedrungen ist, müssen Treppenhaus und Toilette durch eine Fachfirma gereinigt werden.

Das Verständnis der Eltern war groß

Bis auf weiteres kann das Haus der Jugend weder für OGS- noch für Kindertreff-Zwecke genutzt werden. Die Eltern der 76 OGS-Kinder der Breddeschule sind am Morgen entweder beim Bringen der Kinder oder aber telefonisch informiert worden. „Das Verständnis der Eltern war groß, und zum Glück können viele Kinder nach der Schule auch nach Hause gehen. Eine Notgruppe richten wir in den Pavillons der Breddeschule ein“, so das Amt für Jugendhilfe und Schule.
Mit dieser Zwischenlösung, Notgruppe, wird man sich bis zu den Osterferien behelfen. Der Kindertreff bleibt geschlossen. Das für morgen angesetzte Casting fürs „Klangorchester Witten“ ist abgesagt. Ein neuer Termin wird nach der Osterferien stattfinden und zeitnah bekannt gegeben. Der "Tausch-Rausch" der Tauschbörse Witten findet am Sonntag, 29. März, um 11 Uhr im Vhs-Seminarzentrum, Holzkampstraße 7, statt. Das Haus der Jugend ist derzeit telefonisch nicht erreichbar.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.