Die Kochprofis im Dal Salvese in Witten

Anzeige
Die Kochprofis, aus der gleichnamigen RTL ll- Doku / Soap , sind ja bekannt dafür, dass sie in Restaurants , die nicht mehr so gut laufen, mit einem neuen Konzept , wieder neuen Schwung reinbringen. Dieses Mal waren sie in Witten- Bommern am Tennisclub im " Dal Salvese" bei Familie Melle . Diese Gelegenheit, einmal live dabei zu sein , nutzten meine Freundin und ich . Gerne nahmen wir am Finalessen teil. Losgehen sollte es um 18.30 Uhr . Aufgeregt warteten wir mit ca 60 anderen Gästen vor dem Lokal und beobachteten neugierig das rege Treiben im inneren . Dort wirbelte das Personal noch eifrig hin und her , um dem Lokal den letzten " Schliff" zu geben, bevor wir Gäste eintreten, alles vor laufender Kamera. Nach ein paar Anweisungen vom Kamerateam ( Handy ausschalten und der Belehrung , dass wir mit dem Betreten des Lokals , unser Einverständnis geben, dass wir gefilmt werden und dies auch gezeigt werden darf) , öffnete uns , in seiner fröhlichen Art , der Inhaber Roberto die Tür und hieß uns herzlich Willkommen .
Im inneren erwartete uns ein helles , freundliches und modernes Ambiente und die Tische waren liebevoll eingedeckt . Wir suchten uns einen Platz und dann kam auch schon das freundliche Personal und fragte , was wir trinken möchten. Nachdem alle ihre Getränke hatten, ging es auch schon mit dem Essen los. Es erwartete uns ein leckeres 6 Gänge Menue. Wir bekamen einen Querschnitt der neuen Speisekarte, so das wir uns ein Bild davon machen konnten, was in Zukunft dort angeboten wird.
Los ging es mit einem Sück knuspriger Pizza . Danach gab es ein leckeres Spinatsüppchen mit Geflügelleber. Der dritte Gang waren selbstgemachte Ravioli mit Steinpilzen. Anschließend Lachsfilet auf einem sehr leckeren Gemüsebett. Die Krönung für mich persönlich war das Kalbsgulasch mit Polenta und Mangold. Zum Abschluss gab es ein typisch italienisches Tiramisu . Patrizia ( die Frau von Roberto und die Köchin) hat mit ihrer " Küchencrew" uns einen kulinarischen Gaumenschmaus zubereitet, vom allerfeinsten! Sehr, sehr lecker! Ich kann nur jedem empfehlen, dort einmal essen zu gehen und sich selber ein Bild über die Kochkünste von Patrizia zu machen! Also meine Freundin und ich , waren nicht das letzte mal da!
Nach dem Essen kam dann das richtige Finale , die Küchenprofis kamen endlich auch mal aus der Küche und mit einem kurzen Statement über ihre Zeit im "Dal Salvese " wünschten sie dem Ehepaar Melle alles gute für die Zukunft !
Mein Abschlusszitat:
Alles hat gepasst ! Ambiente, freundliches Personal , Inhaber, die mit Herz und Seele dabei sind und super leckeres Essen!
Ich wünsche Roberto und Patrizia Melle auch von Herzen, dass es jetzt besser läuft ! Sie haben es verdient!
Gabriele Bach
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.628
Christiane Bienemann aus Kleve | 25.02.2016 | 07:48  
14.820
Michael Güttler aus Sprockhövel-Haßlinghausen | 25.02.2016 | 08:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.