Dreister Diebstahl: Geldbörse einer Seniorin (80) aus Rollator entwendet!

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
Witten. Im Boni-Supermarkt kam es am Samstag, 27. Mai, zu einem dreisten Diebstahl einer Geldbörse. Ein noch unbekannter Täter entwendete aus einem Korbfach am Rollator das Portmonee einer 80-jährigen Seniorin.

Gegen 13.25 Uhr war die ältere Dame aus Witten in dem Laden an der Pferdebachstraße 5 einkaufen. Dabei griff ein unbekannter Mann in das offene Fach ihres Rollator und stahl die Geldbörse. Schnellen Schrittes kam der Täter zunächst bis zum Ausgang, da ein aufmerksamer Zeuge den Vorfall mitbekam. Der couragierte Wittener (52) konnte den Dieb verfolgen und zunächst festhalten. Dann aber riss sich der Kriminelle los und flüchtete mit der Beute nach draußen in unbekannte Richtung.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, dunkle mittellange Haare, augenscheinlich Südländer, sportliche Statur, er trug ein blau-weiß gestreiftes Oberteil sowie Turnschuhe. Einen Einkaufskorb ließ der Kriminelle im Geschäft zurück.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8310 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.