Ein Schild, zwei Kisten Bier, drei Männer

Anzeige

Normalerweise hat die Polizei ein Auge auf die Personen, die ein "Stopp-Schild" nicht beachten. In diesem Fall, der sich in der Nacht auf Sonntag, 10. Juli, ereignet hat, ist das mal ganz anders.

Hier haben drei junge Männer das Verkehrsschild sehr wohl beachtet - und gleich mitgenommen. Es ist 4.30 Uhr an diesem 10. Juli, Tatort ist die Kreuzung Eckardtstraße/Holzkampstraße. Zu dieser frühen Stunde beobachtet eine Zeugin das Trio, wie es das Verkehrszeichen einschließlich des in Bodenhöhe abgebrochenen
Masten in Richtung Holzkampschule schleppt. Was haben die Diebe, die etwa 18 bis 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß sind, noch dabei? Zwei Kisten Bier!
Die ermittelnden Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat bitten zur Geschäftszeit unter Ruf 0234/909-5206 um Hinweise auf die drei "Stopp-Schild-Diebe".
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.