Einbruch in Einfamilienhaus - Einbrecher konnten fliehen

Anzeige
Symbolbild Einbruch. Junge Frau entdeckt einen Wohnungseinbruch, durchwuehlter Schrank. Einbrecher haben Wertgegenstaende in einem Kleiderschrank gesucht und ein Chaos hinterlassen. Schmuckschatulle ausgeräumt, Geldkassette aufgebrochen, Dokumentenkassette druchsucht.
Witten. Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus ist es gestern, Montag 20. Februar, an der Universitätsstraße, nahe der Einmündung "Am Steinberg", im Wittener Stadtteil Heven gekommen. Zwischen 12.50 und 15.50 Uhr schlugen Unbekannte ein Fenster eines Einfamilienhauses ein. Durch das entstandene Loch verschafften sich die Einbrecher Zutritt und durchsuchten die Zimmer. Nach bisherigen Angaben erbeuteten die Täter eine antike Damenarmbanduhr und flüchteten über den Einstiegsweg in unbekannte Richtung.
Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-4135 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.