Gleich dreimal: Mann lässt die Hose runter

Anzeige
Witten. Am frühen Monatagmorgen, 17. Oktober, wurde die Polizei zur Pferdebachstraße gerufen - zu der in Höhe des "Rheinischen Esels" gelegenen Fußgängerunterquerung.

Im Zeitraum zwischen 4.10 und 4.40 Uhr hat sich hier ein noch unbekannter Mann drei Frauen, die unabhängig voneinander auf dem Weg zur Arbeit waren, in schamverletzender Art und Weise gezeigt. Die männliche Person stand dort jeweils mit heruntergelassener Hose und nahm in zwei Fällen dabei sexuelle Handlungen an sich vor. Der Täter ist etwa 30 Jahre alt, 1,70 Meter groß, hat eine schmale Statur, trug eine dunkle Jacke, eine dunkle Jeanshose, ein weißes T-Shirt und hatte eine Tasche dabei.

Das Bochumer Fachkommissariat für Sexualdelikte (KK 12) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4120 um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.