Glück im Unglück - Junge mit Tretroller (9) von Auto erfasst

Anzeige
Annen. Glück im Unglück hatte ein junger Tretrollerfahrer (9), der am Sonntag, 1. Mai, gegen 15:30 Uhr auf dem Gehweg der Eckardtstraße unterwegs war.
Als das Kind unvermittelt auf die Straße fuhr, übersah es ein vorbeifahrendes Auto einer 65-jährigen Wittenerin. Der Neunjährige stürzte nach einem Aufprall mit dem Wagen zu Boden. Seine Mutter war kurze Zeit später zur Stelle, um den Jungen zu trösten. Glücklicherweise hatte er sich nur leicht verletzt. Eine sofortige ärztliche Behandlung war nicht erforderlich - da ist alles nochmal gut gegangen!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.