Help-Kiosk erhält Spende in Höhe von rund 2750 Euro

Anzeige
Lilo Dannert bedankt sich bei Galeria-Kaufhof-Geschäftsführer Oliver Klein für die großzügige Spende. Da kann auch Stefan Borggraefe nur noch strahlen.

Über eine Spende in Höhe von 2 752,04 Euro freuen sich die Mitarbeiter des Help-Kiosks.

Das Geld war zusammengekommen bei der Aktion „Gemeinsam Helfen“ der Galeria Kaufhof. Bundesweit waren die Filialen aufgerufen worden, ihre Kunden zum Spenden zu animieren und den eingenommenen Betrag selbst zu verdoppeln. Oliver Klein, Geschäftsführer der Filiale an der Bahnhofstraße: „Genau das haben wir getan. Hier mitzumachen, war für uns eine Herzensangelegenheit.“ Jede Galeria-Kaufhof-Filiale sollte sich einen Partner vor Ort suchen, der das Geld für Flüchtlingshilfe sinnvoll einsetzt. „Da kamen wir schnell auf den Help-Kiosk“, so Klein.

Lilo Dannert, verantwortliche Mitarbeiterin dort sowie Stefan Borggraefe von der Piratenpartei und ebenfalls Mitarbeiter am Help-Kiosk, sind für die Spende sehr dankbar. „Wir betreiben mit den Flüchtlingen zahlreiche Projekte, vom Zirkusprojekt für Kinder bis hin zu Kochaktionen“, so Lilo Dannert, „hier können wir das Geld gezielt verwenden.“ Zudem unterstützt der Help-Kiosk Flüchtlinge bei der Wohnungssuche und hilft beim Möbeltransport. „Mit einem Teil dieser Spende können wir die Spritkosten tragen“, freut sich Stefan Borggraefe über die Zuwendung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.