Help-Kiosk sucht neue Mitstreiter

Anzeige
(Foto: Foto: Meißner)

Flüchtlingsunterkunft in der Brauckstraße erhält eine Zweigstelle.

Die Flüchtlingshilfe Help-Kiosk konnte mit der Unterstützung der Wittener schon vielen Menschen helfen. Sie vernetzt alteingesessene Wittener mit Geflüchteten, verbessert so die Integration und vermittelt praktische Hilfe, wo immer möglich.
Der Help-Kiosk betreibt auch eine Kleiderkammer im Rathaus. Für diese werden neue Spenden benötigt. Wer gut erhaltene Kleidung und andere gesuchte Dinge übrig hat, ist aufgerufen, sie zu den Öffnungszeiten unserer Kleiderkammer (montags, freitags und samstags von 10 bis 13 Uhr) zum Help-Kiosk in der Hauptstraße 19 zu bringen.
Benötigt werden insbesondere Herrenschuhe, Herrenkleidung in kleinen Größen (S, M), Sportschuhe und -kleidung, Trainingsanzüge Küchenutensilien, Bügeleisen, Staubsauger, Nähmaschinen, Hygieneartikel, Baby-Windeln, große Handtücher und Rucksäcke.
Da bald in der neuen Flüchtlingsunterkunft in der Brauckstraße eine Zweigstelle des Help-Kiosk entstehen wird, werden darüber hinaus neue Mitstreiter gesucht, die mit anpacken wollen. Interessierte können einfach mal vorbei schauen oder info@help-kiosk.de anschreiben und sich einbringen. Der Help-Kiosk ist ein Anlaufpunkt für Flüchtlinge und Helfer gleichermaßen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.