"Ihre Adipositas verkürzt Ihre Lebenserwartung"

Anzeige

Organisch sind wir
völlig gesund

Ein Mann zwischen fünfzig und sechzig gilt heutzutage medizintechnisch als wohlinformiert. Er hat nicht nur alle kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen mitgemacht, sondern auch die vielen Warnungen bezüglich eines ungesunden Lebenswandels zur Kenntnis genommen. Auch die üblichen Dementis hat er registriert.

Hin und wieder - vielleicht einmal im Jahr - fühlt der Mann über fünfzig seine Verantwortung gegenüber denen, die ihm lieb sind und für deren Wohlergehen er sich zur Lebensaufgabe gemacht hat. Also sucht er den Arzt seines Vertrauens auf, um den medizinischen Check-up über sich ergehen zu lassen, liefert diskret ein Fläschchen Urin ab, lässt sich ein wenig Blut abzapfen und wartet gespannt auf die Diagnose.

"Also", sagt der Doktor bei der nachfolgenden Besprechung, runzelt die sonnengebräunte Stirn und blickt dabei über seine ovalförmigen Brillengläser, "organisch sind wir völlig gesund. Blutzucker, Triglyceride, Cholesterin, Gamma GT - alles soweit okay." Unser Patient atmet erleichtert auf, wartet jedoch - weil er seinen Medikus bestens kennt - auf das unweigerlich folgende Aber. Und dann kommt es: "Aber die vielen überflüssigen Pfunde müssen Sie unbedingt noch loswerden. Ihre Adipositas verkürzt Ihre Lebenserwartung. Wissen Sie das nicht?"

Natürlich weiß unser regelmäßiger Leser der "Apotheken Umschau", dass "Adipositas" nichts anderes als "Fettleibigkeit" heißt. Leicht geschockt verabschiedet er sich von seinem Hausarzt, macht sich auf den Heimweg und denkt: "Fettleibigkeit!? Fettleibigkeit!? Der unsensible Doc hätte seine ,Message' auch diplomatischer 'rüberbringen können. Beispielsweise: ,Sehr geehrter Herr Glöbener, für Ihre Größe haben Sie ein wenig Übergewicht.'"

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.