Junge (8) fährt mit Rad zwischen zwei geparkten Autos auf Straße in Witten-Herbede

Anzeige
IMNRW, Polizei NRW, Blaue Streifenwagen für die Polizei NRW 11.12.08 Foto & Copyright: Jochen Tack Fotografie Ursulastr. 9 D-45131 Essen Germany phone: +49 (0)201 3107611 mobile: +49 (0)176 2484 8423 info@jochentack.com www.jochentack.com

Am Samstag,14. April, kam es in Herbede zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein achtjähriger Radfahrer leicht verletzt worden ist.

Kurz nach 18 Uhr fuhr eine 52-jährige Autofahrerin auf der Ruhrhöhe in nordöstliche Richtung. In Höhe der Hausnummer 11 kam von links plötzlich der Junge auf seinem Fahrrad zwischen zwei geparkten Fahrzeuge hervor.
Die Wittenerin versuchte noch auszuweichen - das Kind stieß jedoch gegen die Fahrertür und verletzte sich leicht.
Nach bisherigem Ermittlungsstand spielte der Achtjährige mit anderen Kindern auf dem Gehweg und überquerte mit dem Rad, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, die Straße.
Die Eltern des Jungen brachten ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.
Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.