Motorrad und Auto kollidieren an Autobahnausfahrt - Zwei verletzte Personen

Anzeige

Am Sonntag, 6. August, ist es in Witten zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt worden sind.

Gegen 13.20 Uhr fuhr eine 81-jährige Autofahrerin aus Wuppertal die BAB 43 in Richtung Münster. An der Anschlussstelle Witten-Herbede fuhr die Frau mit ihrem Wagen ab, um am Ende der Ausfahrt nach links (östliche Fahrtrichtung) auf die Wittener Straße abzubiegen. Beim Abbiegen kollidierte der Pkw mit einem von links kommenden Kraftrad eines 50-jährigen Mannes aus Jever (Niedersachsen), der auf der Straße geradeaus in westliche Richtung unterwegs war.
Durch den Zusammenstoß verletzte sich der Zweiradfahrer, wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verblieb dort stationär. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls einem Hospital zugeführt.
Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle bis
16 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.Der Gesamtsachschaden wird auf auf etwa 7.000 Euro geschätzt.
Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.