Mountainbike-Fahrer im Wald gestürzt und schwer verletzt

Anzeige
Am Dienstagabend, 3. Mai, ist es in einem Waldstück am Muttenbach in Herbede zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Mountainbike-Fahrer (37) schwer verletzt worden ist. Gegen 19 Uhr war der Wittener Radfahrer auf einem Rad- und Wanderweg, der parallel zur Straße "Auf der Marta" in Richtung der Bergruine Hardenstein verläuft, unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung stürzte der 37-Jährige und verletzte sich schwer. Telefonisch benachrichtigte er seinen Bekannten, der sich sofort auf dem Weg zu ihm machte. Ein Rettungswagen brachte den Wittener in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.