Nächtlicher Geschäftseinbruch an der Ruhrstraße - Polizei sucht Zeugen

Anzeige
Witten. Ein noch nicht ermittelter Einbrecher zerstörte in der Nacht zu Dienstag, 9. Mai, eine Schaufensterscheibe eines Geschäftes an der Ruhrstraße 26 in der Wittener Innenstadt. Eine Anwohnerin gegen 0.40 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Als die Frau aus ihrem Fenster auf die Straße blickte, sah sie den Kriminellen vor der zersplitterten Scheibe stehen. Dieser bemerkte die Zeugin und rannte schnell in Richtung Bahnhofstraße davon.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ist aus der Geschäftsauslage nichts entwendet worden. Der mutmaßliche Einbrecher ist zwischen 180 und 185 cm groß, von sehr schlanker Statur, hatte dunkle Haare und war dunkel gekleidet.

Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.